Frage von Mutekiepchen, 15

Vermieter verlangt Ausgezahlte Kaution nach 2Jahren später zurück,Darf er das?

Vermieter verlangt Ausgezahlte Kaution nach 2Jahren später zurück,Darf er das?Es gab damals Mängel zu beanstanden und es wurde mit dem Vermieter und der Neumieterin und uns Vereinbart das 200Einbehalten werden für die Leistung der Neumieterin.Diese sollte der Vermieter eigentlich an die Neumieterin zahlen.Statt dessen zahlte er uns die Komplette Kaution aus.Jetzt nach 2Jahren schreibt er uns an das wir die 200€ zurück zahlen sollen an die Neumieterrin.Darf er das?

Antwort
von WosIsLos, 4

Der Vermieter hat also einen Fehler gemacht, den er erst nach 2 Jahren bemerkt hat.

Da das innerhalb der dreijährigen Verjährungsfrist ist, ist das in Ordnung.

Die Frage ist, ob er der Nachmieterin diese 200€ wirklich ausbezahlt hat.

Da würde ich wenn möglich bei der Dame nachfragen.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community