Vermieter stellt mieterhöhung. Noch bevor ich dem zustimmen konnte, wechselt der Vermieter. Muss ich die mieterhöhung vom altvermieter beachten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nun der neue Vermieter wird Dich ja sicherlich fragen was Du zuvor an Miete gezahlt hast, dann gib einfach die Miete an die Du immer gezahlt hast und sag nichts von einer geplanten Mieterhöhung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde die Mieterhöhung ignorieren und die alte Miete zahlen, die im Vertrag steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?