Frage von PrinceOfPersiav, 50

Vermieter spart zu viel?

Mein Vermieter bezahlt Strom und Wasser und spart deshalb meiner Meinung nach zu viel. Er hat an der Dusche rumgeschraubt, damit man nicht zu viel Wasser verbraucht, sodass es viel länger dauert sauber zu werden und der Kühlschrank ist nicht kühl genug, weshalb meine Milch, die ungeöffnet bis zum 16. halten sollte schon heute (wahrscheinlich sogar vorher) kaputt gegangen ist. Außerdem ist mein Lattenrost etwas marode. Ist das Rechtens? Ich wohne übrigens in einer Wohngemeinschaft.

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Mietrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von anitari, 24

Was hast Du denn gemietet?

Normalerweise hat der Vermieter mit Kühlschrank und Lattenrost nichts zu tun. Und an die Dusche kommt er auch nicht ran. Außer der Mieter läßt ihn dazu in die Wohnung.

Temperatur am Kühlschrank kann selbst regulieren.

Antwort
von schleudermaxe, 8

.. seit wann macht aber denn  Wasser sauber? Hat er auch das Waschmittel ausgetauscht bzw. weggenommen?

Und diese Wassersparbausteine sind doch sogar gewünscht und befinden sich sogar oft zu Hause an allen/vielen Zapfstellen. Frage einfach mal Großmutter oder die Patentante.

Viel Glück.

Antwort
von peterobm, 29

am Strom kann er nicht "schrauben" auch an der Dusche kann ein anderer Duschkopf genommen werden

was hat er da fabriziert? 

Auffordern das zu unterlassen - Schriftlich mit Frist und Miete mindern

Kommentar von PrinceOfPersiav ,

er hat den wasserregler/hahn, oder wie dieses rad heißt manipuliert, damit man nicht voll aufdrehen kann und der kühlschrank ist nicht kühl genug und wird auch nicht kühler

Kommentar von peterobm ,

Kühlschrank kann niedriger gestellt werden, 

der Griff an der Dusche hat einen Knopf, damit wird die Blockierung aufgehoben

Kommentar von PrinceOfPersiav ,

denkst du etwa, dass ich total blöd bin? der Kühlschrank ist schon auf macimale Kühle eingestellt und ist trotzdem viel zu warm und der knopf an der dusche funktioniert natürlich auch nicht. ER HAT DRAN RUMGESCHRAUBT! Sry dass ich so ausraste, aber irgendwie denken alle hier, dass ich total dumm bin und nicht weiß, dass es einen Regler für Kühlschränke gibt usw.

Kommentar von bwhoch2 ,

Hast Du eine Vorstellung davon, wer hier was alles so schreibt und fragt? Wissen, das Du für Dich behältst, wird als Unwissen gedeutet. Tschuldigung, aber jeder bemüht sich hier, so gut wie möglich zu antworten. Brauchst nicht gleich auszurasten!

Antwort
von Schnueffler00, 25

Was dein Lattenrost angeht wirst du wohl selber ein neues kaufen müssen. Beim Kühlschrank bin ich mir nicht sicher. Wenn er zur Wohnung gehört müsste dein Vermieter sich um einen neuen kümmern. Wie gesagt, bei dem Punkt bin ich mir aber nicht ganz so sicher.

Was den Duschkopf angeht, da hat der werte Herr gar nichts dran zu manipulieren. 

Falls ihr einen "Sonderfall" von Vermieter habt, kann dir die Verbraucherzentrale sicher weiter helfen oder der Mieterbund. 

Antwort
von albatros, 4

Gehört dein Vermieter auch zur WG? (als Hauptmieter).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten