Vermieter Meldegesetz Zwischenmiete?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Zitronengras14,

1) deine Studenntinnen müssen sich jetzt nicht ummelden, das Bundesmeldegestz gilt nur für Ummeldungen ab 1.11.2015.

2) wenn deine Studentimmen zwischenvermieten/untervermieten wollen, so sind sie als "Wohnungsgeber" für ihre Untermieter zuständig, sofern bei der Kürze der Zeit (1-2 Monate) die betreffenden Untermieter sich überhaupt ummelden wollen/ müssten.

Und jetzt noch etwas ausführlich und einen link zum download des offiziellen bundeseinheitlichen Formulars:

Gemäß § 19 BMG sind nun alle Wohnungsgeber dazu verpflichtet bei der An- oder Abmeldung mitzuwirken, das heißt: sie müssen den Einzug – oder Auszug schriftlich bestätigen. Die Wohnungsgeberbescheinigung ist stets bei der Anmeldung in der Meldebehörde vorzulegen.

Es sind nicht ausschließlich die Eigentümer bzw. Vermieter verpflichtet, sondern die Wohnungsgeber, das sind Vermieter oder deren Beauftragte (Verwalter) oder aber auch Hauptmieter, die Wohnungen oder Zimmer weiter- oder untervermieten. Dieses Formular kann von all diesen Personen ausgestellt werden, der Eigentümer muss aber im Formular genannt werden.
Wer eine Wohnung bezieht, muss sich innerhalb von zwei Wochen nach dem Einzug bei der Meldebehörde anmelden.
Die Abmeldung eines Mieters bei der Meldebehörde ist nur erforderlich, wenn nach dem Auszug keine neue Wohnung in Deutschland bezogen wird.

hier gehts zum Formular:
http://www.witten.de/fileadmin/civserv/5954036/forms/Wohnungsgeberbestaetigung.pdf

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zitronengras14
27.11.2015, 10:05

Vielen Dank, diese Auskunft hat mir sehr geholfen! Danke!

0

Das Gesetz trat ab 1. Nov. 15 in Kraft. Nur danach begonnene Mietverhältnisse sind betroffen. Du brauchst für deine Studentinnen also nix diesbezügliches tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zitronengras14
24.11.2015, 12:40

Und wie sieht es aus, wenn meine Studentinnen zwischenvermieten wollen?

0

Nach meinem Wissen gilt die Änderung zum Meldegesetz nur für Ein- oder Auszug von Personen ab dem 01.11.2015.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?