Frage von Weissmanu, 28

Vermieter lehnt vorzeitige Übergabe der Wohnung wegen nicht durchgeführter Renovierung ab. Wann beginnt die 6-Monatsfrist?

Am 30.11.2015 übergab Mieter vorzeitig die Wohnung an den Vermieter, um die Nutzungsentschädigung geringer zu halten. Der Vermieter lehnte die vorzeitige Übergabe der Wohnung ab wegen nicht durchgeführter Renovierungsarbeiten. Der Mieter betonte, dass er keine Schönheitsreparaturen durchführen werde, da er nicht dazu verpflichtet sei. Am 09.12.2015 erfolgte dann die offizielle Übergabe an den Gerichtsvollzieher. Vermieter fehlte unentschuldigt. Seinen Anspruch auf Kostenerstattung setzt Vermieter nun durch ein Mahnverfahren vom 02.06.2016 durch. Frage: Ab wann rechnet die 6-Monatsfrist der Verjährung??? Ab dem 30.11.2015 oder erst ab dem 09.12.2015 ???

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Strafrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von wilees, 5

Grundsätzlich dürfte hier erst einmal zu klären sein, ob der Vermieter überhaupt eine Forderung hat. Was steht /  stand im Mietvertrag?

Hast Du einen Mahnbescheid ( gerichtliches Mahnverfahren ) erhalten?

Antwort
von anitari, 5

Ab dem Tag der tatsächlichen Rückgabe an den Vermieter bzw. einen von ihm beauftragten Dritten.

Wann endete denn das Mietverhältnis?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten