Frage von DerLangbeiner, 65

Vermieter lässt Gastherme nicht reparieren, was tun?

Ich habe vor kurzem eine Frage gestellt, in welcher es darum ging dass unsere Gastherme kaputt ist und wir nicht wussten wer das bezahlen soll. Nun ist es so, dass der Vermieter sich nach 2 Jahren auch mal blicken lassen und er sich die Wohnung angesehen hat. Es sind bereits 1 und halb Monate vergangen seit dem das teil kaputt ist und der nennen wir ihn mal nette Vermieter tut einfach nichts. Ich rufe Ihn mittlerweile jede Woche an um da nachzufragen und nach einem Besuch von einem Spezialisten der festgestellt hat, dass es für das alte Ding keine Ersatzteile mehr gibt will er sich die Therme zum zweiten mal angucken. Da mein Mietvertrag ab dem 01.08 endet erschleicht mich der Verdacht, dass er das so lange hinaus zögert bis wir ausziehen und die zukünftigen Mieter das bezahlen müssen oder dürfen. Heute habe ich Ihn angerufen und wurde ein bisschen grober. Allerdings lässt dieser Typ nicht mit sich reden und möchte sich die Wohnung noch ein mal anschauen bevor er jemanden kommen lässt. Nun habe ich Ihm damit gedroht, dass wenn bis zum 01.07 nicht für Ersatz gesorgt wurde ich eine Firma auf seine Rechnung beauftrage (natürlich nur um zu drohen) Ich habe ihn auch herzlich bei uns eingeladen ein mal kalt zu duschen um zu sehen wie das ist :D Nun zu der Sache was kann ich hier tun, dass ich so bald wie möglich wieder warm Duschen kann?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von albatros, 16

Wenn Verm. bereits nachweisbar informiert ist (er war vor Ort) und er tut nix, darfst du ab seiner Kenntnis die Miete, hier auch rückwirkend, aber erst ab Kenntnis d. V. vom Mangel, um 15% mindern. Teile ihm mit, dass du so verfahren wirst. Zusätzlich darfst du noch das Zurückbehaltungsrecht für das Dreifache der Minderung ausüben. Das wären dann zusammen 60% der Miete, die du im Juli nicht zahlst. Schreibe unbedingt "Mietminderung und Zurückbehalt zusammen". Da könnte ein Gericht, falls es zum Rechtsstreit kommt, den Minderungssatz konkretisieren.

Antwort
von anitari, 33

Lass das mit den Anrufen. Schreibe dem Vermieter, nachweisbar per Einwurfeinschreiben, und forder ihn auf die Therme unverzüglich reparieren bzw. ersetzen zu lassen.

Wenn der Vermieter so ignorant ist wie wäre es mit Mietminderung?

Fehlende Warmwasserversorgung berechtigt dazu.

Allerdings, vermute ich, wird das den Vermieter angesichts dessen das der Vertrag eh bald endet auch nicht mehr jucken.

Reparaturen der Heizungsanlage sind generell Vermietersache.

Kommentar von DerLangbeiner ,

Für diesen Monat zahle ich auch keine Gaskosten, allerdings repariert das die Therme auch nicht!

Das geht mir schon zu lange!

Kommentar von anitari ,

Die Gaskosten zahlst Du ja nicht an den Vermieter. Also juckt in das nicht.

Die Miete mindern dagegen vielleicht.

Aber wie gesagt, angesichts des Vertragsendes wird sich der Vermieter kein Bein mehr ausreißen.

Anderer Vorschlag täglich ins Schwimmbad zum Duschen gehen und dem Vermieter die Rechnungen präsentieren.

Kommentar von DerLangbeiner ,

Danke ist eine gute Idee ich glaube ich mindere die Miete dementsprechend weißt du wie viel ich da runter gehen kann ?

Kommentar von anitari ,

Ich bin vorsichtig da Zahlen zu nennen.

Hier eine Urteile dazu. Beachte aber das das immer Einzelfallentscheidungen sind.

http://www.mietemindern.de/urteile/Warmwasser/mietminderung

Kommentar von DerLangbeiner ,

Ich mindere die Miete um 20% habe ihm einen Brief per Einwurf mit Rückschein zugeschickt und ihm eine 10 Tage Frist gegeben das Problem zu beheben. Das Geld werde ich so schnell nicht ausgeben und zur Sicherheit auf die Seite legen. Danke für die Mühe :)

Antwort
von DerHans, 26

Hattet ihr ihm denn einen TERMIN gesetzt, bis wann die Therme repariert werden soll?

Wenn er diesen festen Termin einfach verstreichen lässt, könnt ihr selbst einen Handwerker beauftragen. Dann müsst ihr die Rechnung natürlich selbst bezahlen und könnt sie mit der übernächsten Miete verrechnen.

Anrufen ist natürlich reine Zeitverschwendung. Das kannst du ja nie beweisen.

Kommentar von DerLangbeiner ,

Das Problem ist, dass ich das auch nicht vorstrecken kann!

sonst würde ich das schon längst machen.

Kommentar von DerHans ,

Hast du ihm denn einen genauen Termin (schriftlich) gesetzt? Das wirkt dann manchmal Wunder.

Sonst musst du dir das Geld eben privat leihen. Kannst es dann ja aus der ersparten Miete zurück zahlen.

Antwort
von HermesErnst, 20

die Gastherme muß der Vermieter reparieren lassen!

Außerdem darf sie nur von Fachleuten in Stand gezetzt werden!!!!

Kommentar von DerLangbeiner ,

Das weiß ich aber er macht das einfach nicht!

Antwort
von kenibora, 34

Egal ob alter oder neuer Mieter, das ist Angelegenheit des Eigentümers/Vermieters!

Kommentar von DerLangbeiner ,

Hmm Ok dann versteh ich den einfach nicht! früher oder später muss er doch sowieso zahlen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten