Frage von merlin198, 52

Vermieter hat Nachmieter kurzfristig abgesagt?

Ziehen am 01.09. aus unserer alten Wohnung aus. Wir haben zusammen mit unserem Vermieter einen Nachmieter gesucht dieser zum 15.9 einziehen wollte. Jetzt hat der Vermieter den Nachmietern kurzfristig abgesagt und verlangt von uns die volle Miete für September. Wir haben schriftlich vom Vermieter das wir nur die Hälfte der Miete für September zahlen sollen und das am 14.09. die wohnungsübergabe ist. Jetzt will er alles Widerrufen und von uns die volle Miete. Was können wir tun?

Antwort
von anitari, 14

Schriftlich heißt auf Papier gedruckt/geschrieben. Nachrichten per Whatsapp ist nicht schriftlich.

Was tun?

Miete bis zum Ende der Kündigungsfrist zahlen.

Antwort
von obiwana, 37

Wenn ihr es schriftlich habt, dass euer Mietverhältnis am 14.09 endet, dann müsst ihr nichts tun. Ihr zahlt die Miete für einen halben Monat und fertig.

Kommentar von merlin198 ,

Danke für die schnelle Antwort. Auch wenn der Mietvertrag eigentlich bis Ende September geht?
Haben alles schriftlich per whatsapp zählt das auch?

Kommentar von obiwana ,

Wenn der Mietvertrag erst zum 30.09. endet, dann müsst ihr auch noch für den vollen September die Miete bezahlen.

Ob eine anderslautende Vereinbarung, die über WhatsApp getroffen wurde schwerer wiegt als eine schriftliche Bestätigung über die Beendigung des Mietverhältnisses weiß ich nicht, tendiere aber eher dazu, dass das nicht ausreicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten