Frage von deliaalex, 84

Vermieter filmt die ganze Wohnung obwohl er nur die Erlaubnis hatte das Schlafzimmer zu filmen,ist das ein Bruch in die Privatsphäre?

hallo, nach den Wasserschaden durch meine Nachbarin gibt es nur Probleme....jetzt dreht auch der Vermieter durch! Er glaubt das die Nachbarin und ich einen Versicherungsbetrug haben und wollte heute (nach fast drei Monaten) den schaden aufnehmen, er würde in Auftrag seines Anwaltes kommen. Da ich ihn beruhigen wollte sagt ich zu und erlaubte ihn das Schlafzimmer mit den Wasserschaden zu fotografieren,ich dachte mir nichts dabei und ging in der Küche eine Rauchen. Nach ca.10-15minuten später kam meine Freundin rein um meinte ob ich meinen verstand verloren hätte den der Vermieter filmte unsere gesamte Wohnung und hätte detaliert gefilmt. Dusche und sogar das WC wurde genau unter die Linse genommen,ich ging auf ihn zu(da war er schon auf den Balkon) und ich fragte ihn was das soll den ich habe ihn nur erlaubt das Schlafzimmer zu fotografieren. Von Filmen war nicht die Rede... da sagte er mir ich sollte mir keine sorgen machen es sei nur für den Anwalt,ich forderte ihn auf mir das gefilmte zu zeigen aber er verweigerte sich. Kurz darauf ging er auch wieder,ich fragte ihn ob sein Anwalt es gesehen hatte(in der Hoffnung das sein Anwalt ihn auf Privatsphäre ansprechen würde) da bekam ich die Antwort "das ist für mich und nicht für den Anwalt". Ich Frage mich für was er so was braucht und geht das echt in Ordnung??? Da bin ja auch ich und meine Freundin mit drauf und die komplette Wohnung sogar ziemlich detaliert, das ist doch ein klarer Bruch der Privatsphäre oder nicht? Ich forderte ihn auf es sofort zu löschen und darauf drohte er mir mit Kündigung....mir fehlen leider die Worte und weiß echt nicht mehr weiter mit ihn.

Vielen Dank im voraus für eure Antworten

Antwort
von TimK1999, 61

Auf jeden Fall. Es handelt sich um einen sehr ernsten Verstoß gegen euer Recht. Nehmt euch einen Anwalt...da könnt ihr einen sehr hohen Betrag erklagen. Viel Erfolg

Kommentar von schelm1 ,

Viel Erfolg

Den wird der Fragesteller brauchen, wenn er nicht auf den Verfahrenskosten sitzen bleiben möchte!

Kommentar von deliaalex ,

Also sieht es nicht so gut aus und kann da nix machen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten