Frage von xCaviar, 63

Vermieter extrem unhöflich?

Hallo ,

Neulich kam ein Anruf unseres vermieters. Er möchte die wohnung verkaufen, und da er nicht dort wohnt wo unsere Wohnung ist hat er gefragt ob er und sein Sohn bei uns schlafen könnte, da er angeblich kein geld für ein Hotel hat , was ich überhaupt nicht glaube, er hat unmengen an wohnungen vermietet, das macht richtig geld. Aber naja, habe einfach ja gesagt alles ok. Das verhalten hat mich sowasvon überrascht &' verärgert. Der Vermieter geht in alle räume, OHNE anzuklopfen während sich jemand umzieht, geht raus und lässt die tür offen. Sein sohn ist extrem Laut , nimmt sich einfach essen aus dem kühlschrank oder aus den regalen. Frisst wirklich alles weg, wir hatten an dem tag eingekauft, am meisten süssigkeiten. Nochnicht einmal ein tag und alles war weg, der vermieter sagt nichts. Unglaublich, aber ihr sohn spielt fussball in der wohnung. Die vermieterin schmeisst all ihre Klamotten und koffer einfach in die ecke meines Zimmers. Ausserdem, was sehr komisch ist ist die Kaution. Man muss die doch eigentlich nach 12 Monaten zurückzahlen oder? Wohne hier seit 3 jahren, es wurde kein einziger Cent bezahlt, das waren fast 3Tausend euro. Ausserdem bekam meine Mutter mal eine gefälschte rechnung zugeschickt wo wir etwas über 5 Tausend zahlen mussten, und jetzt haltet euch fest. Vom eigenen vermieter. Ich weiss echt nicht wie meine Mutter bei soetwas Noch ruhig bleiben kann!!!!!! Richtig unseriös!!!!!So langsam hab ich echt die schnauze voll.... Das problem ist einfach das meine mutter dumm und naiv ist... Und denkt jeder meint es nur gut mit ihr. Sie erkennt nichts, ist sozusagen blind

Bitte um rat , darf der sich das eigentlich erlauben? Was würdet ihr eigentlich in dieser situation tun, interessiert mich irgendwie

Antwort
von Genesis82, 15

Fragen kann er dich natürlich, aber es gibt keinerlei rechtliche Grundlage dafür, dass der Vermieter bei dir übernachten darf. Ich bin selbst Vermieter und käme selbst nicht mal ansatzweise auf diese Idee. Als Mieter würde ich mich darauf auch genauso wenig einlassen.

Und kleine Anmerkung in eigener Sache: Nur weil man mehrere Wohnungen hat, die vermietet werden, macht man damit nicht automatisch viel Geld. Häufig sind diese Wohnungen finanziert und sollen erst in vielen Jahren als Altersvorsorge dienen, bis dahin kosten sie aber viel Geld.

Antwort
von MaggieSimpson91, 26

Niemals schläft der Sohn eures Vermieters bei euch😹

Kommentar von xCaviar ,

Der ist 6  Jahre alt, der kann doch nicht alleine böejbe

Antwort
von lieblingsmam, 35

Auch wenn Du Dir Mühe gegeben hast, es ist nur eine Trollgeschichte.

Kommentar von xCaviar ,

?????

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten