Frage von Mobie, 71

Vermieter benachrichtigen wegen Nachmieter suche?

Muss man sein vermieter benachrichtigen bevor man einen nachmieter sucht? So das der umzug evtl schneller voran geht.

Antwort
von schelm1, 28

Das macht Sinn! Vor allem dann, wenn eine einveeehmliche vorzeitge Beendigung des Mietverhältnisses den Zweck Ihres Vorhabens darstellt.

Ansonsten macht die Nachmietersuche keinen Sinn.

Da reicht die schlichte fristgerechte Kündigung volkommen aus.

Antwort
von NSchuder, 38

Du musst Deinen Vermieter über die Suche nach einem Nachmieter nicht informieren - aber es wäre sinnvoll es zu tun.

Spätestens wenn Du einen Nachmieter gefunden hast, musst Du ja sowieso mit dem Vermieter reden, ob dieser mit dem von Dir ausgesuchten Nachmieter einverstanden ist.

Wenn Du den Vermieter frühzeitig informierst, erfährst Du auch gleich ob dieser vielleicht andere Pläne hat und Du gar keinen Nachmieter suchen brauchst. Stichwort: Eigenbezug / Sanierung etc.

Antwort
von troublemaker200, 15

Warum solltest Du auf die Idee kommen einen Nachmieter zu suchen?
Der Umzug verändert sich dadurch nicht. Es gilt der bestehende MV zwischen Dir und dem Vermieter.
Du musst kündigen als erstes. Dann mit dem Vermieter sprechen.
Verpflichtet Dich früher aus dem Vertrag zu entlasten ist er nicht.

Antwort
von sunnyhyde, 46

nein, musst du nicht.dir muss nur klar sein das der vermieter deinen potentielle nachmieter nicht nehmen soll...also kündigen und dann fragen ob es sinn macht parallel einen nachmieter zu suchen. vielleicht hat der vermieter ja auch noch andere pläne mit der freien wohnung..

Antwort
von anitari, 34

Das kann man halten wie man will.

Fakt ist das der Vermieter keinen  akzeptieren muß.

Hat man denn schon gekündigt?

Kommentar von Mobie ,

Nein noch nicht gekündigt , habe ein job angebot bekommen in einer anderen stadt von daher würde es jetzt alles ziemlich fix gehn.

Kommentar von anitari ,

Dann aber ganz fix kündigen. Noch bis 4. Juli ist das zum 30. September möglich.

Ohne Kündigung wird das ohne hin nix mit der Möglichkeit das der Vermieter vielleicht einen vorgeschlagenen Nachmieter akzeptiert und so möglicherweise der Vertrag früher endet.

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Miete, Vermieter, Wohnung, 15

Hallo Mobie,

man muss den Vermieter nicht über Nachmietersuche informieren, aber man kann es.

Der Vermieter muss aber keinen von Dir vorgeschlagenen Nachmieter akzeptieren.

Wenn die Kündigung bis zum 4.Juli beim Vermieter ist, kann man zum 30. September kündigen.

LG

johnnymcmuff

Antwort
von baghera, 4

vor allem solltest du den mietvertrag erstmal fristgerecht kündigen! nachdem du das getan hast, kannst du den vermieter darüber informieren, dass du aus beruflichen gründen vorzeitig aus der wohnung ausziehen möchtest und ob er damit einverstanden wäre, wenn du dich auf nachmietersuche begiebst.

dann kann er dir z.b. erklären, dass er lieber selber sucht oder froh ist, dass die wohnung frei wird, damit er sie selbst nutzen und/oder sanieren kann oder dass es ihn entlastet, wenn du ihm ein paar interessenten vorstellst.

da gibt´s eben viele varianten, wenn man nach einer kündigung miteinander redet!  meinen letzten mieter habe ich gern vorzeitig aus dem mietvertrag entlassen, weil ich neue pläne für die wohnung hatte. das konnte ich aber nur, weil er mir gesagt hat, dass er gern früher raus möchte. trotzdem musste er vorher fristgerecht kündigen, sonst gibt es ja keine basis für das weitere verfahren.

Antwort
von SchoenundKlug, 34

ja, weil der den akzeptieren muss

er kann dir das auch ganz verbieten, einfach so

also du musst nicht, aber wäre besser, sonst tust du es nachher umsonst, weil er eh keinen will

Kommentar von Genesis82 ,

Wer muss wen akzeptieren? Der Vermieter den Nachmieter jedenfalls nicht.

Kommentar von SchoenundKlug ,

l2read my friend

Antwort
von Glueckskeks01, 41

Ja, so habe ich es grad gemacht und bin 2 Monate vorher aus meinem Vertrag gekommen. Der Vermieter muss ja mit dem Nachmieter auch einverstanden sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community