vermieter arbeitet schon 3 Wochen auf meinem Balkon ohne vorher zu fragen.jeden samsag unangemeldet um 8.00 und ein trocknungsgerät lief 15 tage nonstop?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kannst den Balkon nicht nutzen ist eine Mietminderung in Ordnung.Den Strom muss der Vermieter zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gabsy1965
05.10.2016, 13:04

nee ich kann den Balkon schon 3 Wochen nicht nutzen und der Strom wie gesagt, lief über die gemeinschaftssteckdose....un 15 tage rund um die Uhr kostet schon ein paar euro...

0

Und wie gelangt Dein Vermieter auf den Balkon?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gabsy1965
05.10.2016, 14:40

ja mit einer Leiter.....

0

Wie groß ist der Balkon? Der muss ja riesig sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lies mal bitte selbst deinen Text und dann sag uns was wir damit anfangen sollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gabsy1965
05.10.2016, 12:43

man kann ja hier nicht ausführllich schreiben.... darf ein rocknungsgerät 15 tage rund um die Uhr auf allgemeinstrom laufen und darf der vermieter arbeiten auf meinem Balkon wann und wie lange er will ohne vorher bescheid zu sagen....frage ist: evtl mietminderung und wer trägt die Stromkosten?

0

Und deine Frage lautet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?