Frage von bluesgirl, 21

Verlustvortrag Studium- in welcher Form wird festgestellter Betrag verrechnet?

Ich habe Bescheide für meine Steuererklärungen bekommen und es wurde ein Betrag als verlustvortrag festgestellt. In welcher Form wird dieser berechnet? Ich finde keine genaue Auskunft über Google... Wird etwas ausbezahlt oder wird der Betrag mit zukünftigen Lohnsteuerabgaben verrechnet?

Antwort
von Petz1900, 13

Der wird im nächstmöglichen Einkommensteuerbescheid verrechnet.

Und zwar mit dem nächsten positiven Gesamtbetrag der Einkünfte.

Kommentar von StBWeide ,

Hallo, grundsätzlich ist einen Verlustrücktrag von einem Jahr möglich. Dies jedoch nur auf Antrag. Wird dieser nicht gestellt wird automatisch in die Vorjahre vorgetragen bis der Verlustvortrag endgültig mit Einkünften verrechnet wurde. 

Kommentar von Petz1900 ,

Das ist so nicht ganz richtig. Im Gesetz steht, dass vom Finanzamt zunächst ein Rücktrag gemacht werden muss. Nur auf Antrag wird ein Verlustvortrag gemacht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community