Verlustvortrag nachträglich möglich?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wann sind die Studiengebühren gezahlt worden? Für welches Jahr willst du einen Verlustvortrag beantragen? Erststudium oder Weiterbildung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Steffi0987
13.07.2016, 15:13

Danke erstmal für die schnelle Antwort!

Es ist ein Erststudium nach Ausbildung. Im Juli 2015 hab ich meine Ausbildung beendet - direkt danach mit Arbeit und Studium begonnen. Ab da an kamen auch erst oben genannte Einnahmen und Steuern zustande sowie Studiengebühren in Höhe von etwa 990€.

Ich will also den Vortrag für das Jahr 2015 beantragen. Der Steuerbescheid ist vorläufig und das Studium wurde mir auch nach Einspruch genehmigt - aber ich konnte es nicht in voller Höhe absetzen.

0

Was möchtest Du wissen?