Frage von linisi, 53

Verlustangst am Partner auslassen.. Kann das mit einem dramatischen Erlebnis aus meiner Kindheit zu tun haben?

Hallo,

Ich habe eine Frage an euch.. Ich (19) bin seit fast 3 Jahren mit meinem Freund (29) zusammen und ich bin in letzter Zeit immer mehr eifersüchtig. Hab des Gefühl das ich ihm nicht mehr gut genug bin und der Andere attraktiver findet. Mein Freund sagt immer das es Schwachsinn ist und ich mittlerweile total eifersüchtig geworden wäre. Ich hab leider totale Angst ihn zu verlieren, gerade weil wir aufgrund der Arbeit eine Fernbeziehung führen. Bis jetzt hat das aber eigentlich immer gut geklappt und ich vertrau meinem Freund auch, nur die letzten Monate werd ich dauernd eifersüchtig und denk er hat jemand anderen. Ich hab sogar so verlustängste das ich mir die Pulsadern vor ca. einem Jahr schon mal aufschneiden wollte weil er nicht mehr konnte. wir streiten sehr oft und das war damals der Grund warum er die Beziehung beenden wollte und das konnte ich damals irgwie nicht verkraften.

Kann diese verlustangst durch ein Erlebnis in meiner Kindheit zustande kommen? Ich hab das erlebte nie Professionell verarbeitet obwohl mir das geraten wurde.

Vielen Dank für euren Rat und bitte verurteilt mich nicht..

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von muschmuschiii, 30

Wenn du tatsächlich in deiner Vergangenheit ein unbewältigtes Problem in der Richtung hattest, solltest du dich schleunigst professionell drum kümmern, sonst wirst du dein ganzes Leben Probleme damit haben.

Im Moment bist ja gerade dabei, deinen Freund in die Flucht zu schlagen mit deiner Eifersucht ..... du erreichst damit genau das, was du verhindern willst.

Es gibt überhaupt keinen Grund, dich zu verurteilen, deine Eifersucht ist ja bei dir fast wie ein unbewusster Reflex. Bitte arbeite deine Vergangenheit auf, damit du/ihr eine positive Zukunft habt

Antwort
von amykay, 23

Mach was schönes alleine! Glaub mir ich hab mich auch an meinen Freund so festgeklammert aber das man aufgarkeinenfall machen!! Mach die einfach keine Gedanken und schreib ihm nicvt so oft.. Und er sollte froh Sein dass er so eine junge Freundin hat.. Also mach dir keinen Kopf und lenk dich ab das ist das beste!

Antwort
von georgiaaa, 16

Kenne ich auch von mir.
Auch bei mir hat es was mit meiner Kindheit/Erziehung/Vater Tochter Verhältnis zu tun.
Alles hat einen Grund.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community