Frage von meisterhexer, 77

Verlosung 24;Mahnung 179,99€ ignorieren?

Sie haben sich vor kurzem auf der Seite www.verlosung24h.com angemeldet und damit unsere 
Nutzungsbedingungen akzeptiert. Leider haben Sie auf unsere Rechnung und die folge Mahnungen nicht 
reagiert, daher müssen wir Ihnen heute die LETZTE Mahnung zukommen lassen.
BEACHTEN SIE:
Sollte die Forderung nun immer noch nicht beglichen werden, wird unser Inkassoteam umgehend 
Strafanzeige wegen Betruges stellen, die Forderung der Schufa melden und die offenen Positionen an 
unsere Rechtsanwälte weiterleiten. Jene werden Mahn- und Vollstreckungsbescheide beim hiesigen 
Amtsgericht stellen.
FORDERUNGSAUFSTELLUNG:
Anzahl Beschreibung Betrag
______________________________________________________
1 Rechnung christians2 149,99 €
1 Mahngebühren 1. Mahnung 10,00 €
1 Mahngebühren 2. Mahnung 10,00 €
1 Mahngebühren 3. Mahnung 10,00 €
______________________________________________________
Gesamtbetrag: 179,99 €
Überweisen Sie den Betrag innerhalb von 5 Werktagen auf folgendes Firmenkonto:
Inhaber: A. Zirfas
Institut: PayCenter

von wegen LETZTE Mahnung, die haben mir noch keine zuvor geschickt

Antwort
von butterblumeMB, 38

Mir ist das gleiche passiert ... gestern war wohl die letzte Frist zum zahlen..... Darf ich fragen was du gemacht hast ? Bzw ob was passiert ist?

Kommentar von meisterhexer ,

War beim Rechtsanwalt, meinte typischer Phishing Fall einfach löschen

Antwort
von beangato, 72

Wenn Du da was bezahlen musstest und es nicht getan hast, ignoriere es besser nicht.

Antwort
von kevin1905, 46

Blablabla, mehr ist das nicht, keinen Spamfilter?

Antwort
von Lexiana, 14

Einfach ignorieren. ..das ist eine neue Masche aber mehr kommt da auch nicht. Das kommt weil wir uns alle bei Facebook bei Verlosung24h.com eingetragen haben um an einem Gewinnspiel teil zu nehmen. Man kann es noch 14 Tage nach Abschluß widerrufen

Antwort
von michellper, 77

dann kommt bald der Gerichtsvollzieher ^^

Kommentar von meisterhexer ,

dachte ich mir schon :)

Kommentar von mepeisen ,

Klar, der hat auch nichts besseres zu tun...

Kommentar von Lexiana ,

Der GV  kommt definitiv  nicht..lass dich nicht  verrückt  machen 

Antwort
von Harvix, 70

Oder einfach mit Anwalt und Verbraucherschutz drohen :-)

Antwort
von Rambazamba4711, 63

Ohne mehr Infos sollte Dir Niemand raten eine Mahnung zu ignorieren.

Mehr Text für die Frage?

Einfach auf "Weitere Details hinzufügen" gehen, im Fragestellenformular. Dann kannst Du  noch 3000 zusätzliche Zeichen einfügen.

Kommentar von meisterhexer ,

Die Drohen mir mit Strafanzeige wegen Betruges, und Stellen eine Einmalforderung zur Zahlung von 179,99€

Was merkwürdig ist sie betonen, dass es kein Abo wär??

Kommentar von Rambazamba4711 ,

Besteht die Forderung zu Recht, hast du dort etwas bestellt oder Dich dort registriert? Oder hast du nie von denen gehört?

Lerne Deine Fragen so zu stellen ,dass alle Infos enthalten sind. Für das häppchenweise nachfordern von Infos hab ich keine Zeit.

Kommentar von meisterhexer ,

Tut mir leid. Also ich habe definitiv nichts in irgeneinem Online Shop bestellt, die Email hab ich grade aus heiterem Himmel gefunden. In der Forderung von denen steht ja, das ich mich auf deren Seite ANGEMELDET hätte, selbst wenn ist eine Anmeldung doch kein unumkehrbarer Vertragsabschluss oder? Eine Rechnung habe ich nie bekommen, genauso wie die angeblichen "folgenden Mahnungen"...



Kommentar von mepeisen ,

Typisch anonymisierter Mist. Lösch das einfach. Die geben sich alle Mühe, ihren echten Namen und ihren Standort zu verschleiern. Als ob die jemals Strafanzeigen erstatten würden o.ä. Dann müssten sie sich ja outen und erklären, wer dahinter steckt. Das ist das allerletzte, was die wollen.

Du kannst zur Polizei gehen mit der Mail und Strafanzeige wegen unbekannt erstatten. Der arme "Geldagent", der hier sein Konto nichtsahnend für die Überweisung zur Verfügung stellt, hat dann halt irgendwann die Polizei vor der Türe stehen...

Kommentar von Rambazamba4711 ,

Geldforderungen und Mahnungen per email ins Blaue ohne Grundlage gibt es massenhaft und können dann auch ignoriert werden.

Kommentar von meisterhexer ,

In Ordnung, vielen Dank für eure Antworten, Mail wandert in den Papierkorb.

Kommentar von mepeisen ,

Sag ich ja. Alleine das Impressum und das Whois der Webseite spricht ja Bände. Die wollen anonym bleiben. Mehr braucht man nicht zu wissen über das Betrüger-Pack ;-)

Antwort
von captron15, 68

auf jeden fall...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten