Verlorene Kamera wurde uns zugesendet was nun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Einfachste Möglichkeit: Füße stillhalten und gar nichts machen. Nach zwei Jahren dürfte das (ich geh mal von Unterschlagungs-)Verfahren durch die Staatsanwaltschaft schon eingestellt worden sein. Habt ihr diesbezüglich schon Post bekommen? Bei Verlust werdet ihr sicher auch kein Geld von der Versicherung erhalten haben, oder? Wenn doch, ists rechtlich nicht mehr eure Kamera und ihr müsst euch mit der Versicherung auseinandersetzen.

Langwierigere Möglichkeit: Ihr schaut beim Revier vorbei, nehmt eure Vorgangsnummer von vor 2 Jahren mit und sagt dazu, dass die Kamera wieder da ist und ihr nicht wisst, wer sie gefunden hat. Dann wird der Vorgang umständlich wieder aufgemacht, nur um immer noch keinen Beschuldigten zu haben und das zusätzliche Papier zur Staatsanwaltschaft zu schicken. Diese schauts sich an und packts zur Einstellungsakte.

Müsst ihr wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Drizzt1977
22.05.2016, 17:08

Mäh, vergessen zu schreiben: Sollte die Kamera jedoch zur Fahndung stehen, dann müsst ihr euch natürlich melden. Sonst kommt ihr bei einer (wenn auch sehr unwahrscheinlichen) Kontrolle in Erklärungsnöte.

0

Wenn du versicherungstechnisch keine Bezüge hattest brauchst du dir keine Sorgen zu machen! Nimm die DHL Verpackung mit und schildere denen das einfach, dann ist alles gegessen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht einfach zu betreffender Polizeidienststelle und erklärt die Sache vor Ort. Die können dann die Anzeige als erledigt beenden. Ob nun auf dem Paket ein Absender vermerkt war oder nicht, ist dabei eher zweitrangig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Polizei euch überprüft und eine Kamera findet, denken die doch nicht daran, dass es sich um die VON EUCH vor 2 Jahren als verloren gemeldete Kamera handelt. Freut euch einfach und gut ist ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Wir wissen nicht, was wir bei der Polizei sagen sollen."

???

Tut mir leid, das verstehe ich vorwärts und rückwärts nicht. Wieso wisst ihr nicht, was ihr sagen sollt? Ihr könnt doch Deutsch? Ihr wisst doch hier auch, was ihr sagen sollt, wenn ihr beschreibt, was gewesen ist?

Ihr könnt hier sagen (schreiben), dass euch die Kamera per DHL zugeschickt wurde ohne Angabe eines Absenders. Das könnt und solltet ihr auch bei der Polizei tun, was sonst?

Was wollt ihr denn sonst dort erzählen? Märchen erfinden? Wozu?

Tut mir leid, ich verstehe die Frage nicht.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendwie bist Du völlig unbeholfen ... da infrmiert man einfach die Polizei darüber, dass man die Kamera zurückbekommen hat und dass der Absender keine Adresse angegeben hat.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung