Frage von qwertzuhallo, 50

Verlobten aus dem Ausland holen?

Hallo Leute, ich möchte mich diesen Sommer mit meinem Freund verloben. Allerdings wohnt er im Libanon, doch macht gerade den A1 deutschkurs, damit er hier her kommen kann. Nun ist es aber so, dass ich selbst noch keinen Schulplatz, weder eine Ausbildungsstelle habe. Es kann jedoch sein, dass ich eine Zusage von der Schule bekomme. Wenn er herkommt, würden wir auch bei meinen Eltern wohnen und arbeiten könnte mein Verlobter dann auch, da mein Vater viele libanesen kennt! Kann er denn kommen, auch wenn ich keinen Schulplatz, Ausbildungsplatz oder Job habe? Ich bin total verzweifelt und weiß nicht was ich machen soll.

Antwort
von Karl37, 17

Eine Verlobung ist kein Grund für eine Familienzusammenführung. Einen solchen Antrag kannst du erst nach der Heirat stellen. Du musst allerdings die notwendigen Mittel für den Lebensunterhalt deines Freundes nachweisen, dann bekommt er einen befristeten Aufenthaltstitel. Dieser entfällt sofort, wenn die Ehe keine 3 Jahre Bestand hat.

Antwort
von lanlan0000, 31

Was mit dir ist ist relativ egal.deine Eltern müssen nachweisen das sie für ihn aufkommen. Unterkunft, Verpflegung, Krankenversicherung usw

Kommentar von qwertzuhallo ,

bist du dir sicher?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten