Frage von NutzerXYZ123, 219

Verloben sie 15 ich 24 Jahre alt?

Hallo liebe Internetffeunde, Ich habe bald meinen Jahrestag mit meiner Freundin... Sie ist erst 14 man glaubt es kaum ich aber 9 Jahre älter... Ungewöhnlich aber nicht selten. Die Eltern wissen Bescheid und sind einverstanden mit der Beziehung... In diesem Jahr ist viel passiert und mir ist damit klar geworden das sie die Richtige ist. Auch sie ist sich sicher das sie ihr Leben mit mir verbringen will, wir haben schon unser halbes Leben geplant. Nun aber die Frage bzw Fragen : ist es rechtlich/gesetzlich erlaubt sich bei dem Alter und Altersunterschied zu verloben? Was mache ich wenn die Eltern nicht zustimmen da sie denken es sei zu früh oder andere Gründe, da ich noch etwas altmodisch bin und das so sehe das es ein muss ist, erst die Eltern um Erlaubnis zu bitten!? Mich interessieren nur die Fragen die ich gestellt habe, nicht ob ihr damit warten würdet oder anderes. Könnt ihr mir dabei helfen? Soll ich mich auch bei einen nein mit ihr verloben, obwohl es dann Stress gibt mit den Eltern oder soll ich es zu einen anderen Zeitpunkt noch mal versuchen? MfG NutzerXYZ123

Antwort
von Ostsee1982, 48

Mich interessieren nur die Fragen die ich gestellt habe, nicht ob ihr damit warten würdet oder anderes.

Meine Antwort auf deine Fragen lautet: Das ist völlig realitätsfremd. Gerade mal aus den Kinderschuhen raus kann ein Teenie reifebedingt nicht mal ansatzweise planen was sie ihr restliches Leben macht. Das du mit 23 das nicht erkennst zeugt auch bei dir von einer Unreife und Verantwortungslosigkeit. Sie hat die Schule nicht fertig, von einer Ausbildung weit entfernt, lebt bei ihren Eltern im Kinderzimmer, hat von nicht die geringste Ahnung davon einen Haushalt zu führen, Verantwortung für das Leben zu übernehmen und da denkt ihr an heiraten? Ich würde mal diesen rosa Vollvisierhelm absetzen und wieder zurück in die Realität finden, ins Hier und Jetzt. Unter 18 darf sie ohnehin nicht heiraten und wenn ihr das dennoch durchsetzen wollt braucht es eine Befreiung vom Familiengericht und die gibt es nicht mal eben einfach so, dafür muss ein konkreter Sachverhalt vorliegen. Bis das mal soweit ist wird dieses Thema ohnehin gegessen sein.

Antwort
von Glueckstreffer1, 47

Heiraten kann man mit 16 , vorausgesetzt der andere ist schon 18 und die Eltern sind einverstanden. Ob man es tun sollte und man in dem Alter bereits bereit ist so eine Entscheidung zu treffen ist noch mal ein anderes Thema. Es ist schön wenn ihr euch liebt aber ist das gleich ein Grund zum heiraten? Egal in welchem Alter man ist, man sollte den Partner gut kennen und ein Jahr ist schon etwas wenig. Bleibt doch einfach weiterhin zusammen und wenn ihr in ein paar Jahren immer noch heiraten wollt, habt ihr ja dann noch genug Zeit dazu.
Viel Glück:)

Antwort
von GREKOgirl, 117

Ich habe eine frage darf man das überhaupt sie ist minderjährig und du schon volljährig wäre es klug sich schon jetzt sich zu verloben, weil sie erst 15 ist und noch in der puppertet.

Kommentar von NutzerXYZ123 ,

Gesetzlich gesehen ist es nicht erlaubt, aber wir lieben uns wirklich...  Sonst hätten wir nicht bald unseren Jahrestag. Die Eltern wissen ja aber auch Bescheid.  Ich bin dort immer willkommen und übernachte sogar häufiger dort als zuhause. Man sagt ja auch "Liebe kennt keine Grenzen" ich bin mir des ganzen bewusst und weiß das es da schon doch ein paar Grenzen gibt.  Anfangs habe ich das auch als Scherz gesehen...  Dachte nicht das es ernst wird. Jetzt ist es aber schon mehr als Liebe ausdrücken kann. 

Antwort
von alfd18, 94

Zum Verloben ist sie nicht zu jung, aber zum heiraten. Das darf sie erst mit 16 (mit Erlaubnis der Eltern). Soweit ich weiß, bin mir nicht zu 100% sicher)

Kommentar von NutzerXYZ123 ,

Das ist wohl zu Teil richtig. Aber da ich über 18 bin müssen wir leider warten bis sie 18 ist. Da bringt auch die Zustimmung der Eltern ab 16 nichts. Das ist das was ich gelesen habe.

Kommentar von alfd18 ,

Nein das geht. Meine Eltern haben auch so geheiratet. Meine Mutter war 17 und mein Vater 24. Ist aber auch schon paar Jahre her 😅 ich weiß nicht ob sich die Gesetze geändert haben.

Kommentar von NutzerXYZ123 ,

Aber mit 17 ist man ja auch schon fast volljährig und gilt als erwachsen. 15 ist da schon ein Tick jünger und auch der Altersunterschied ist größer.

Kommentar von alfd18 ,

Naja wenn ihr euch verlobt wenn sie 15 ist und heiratet wenn sie 17 ist, wird das schon ok sein. Wenn die Eltern einverstanden sind und das sind sie ja wie du sagtest. Irgendwie würde das schon gehen. Ihr müsst ja nicht direkt heiraten :)

Kommentar von NutzerXYZ123 ,

Ja,  Nein. Die Eltern sagen es ist okay wenn wir zusammen sind. Ich werde aber noch fragen ob ich ihre Tochter zur Frau nehmen darf... Und das ist das Problem, wir wollen, aber wir wissen noch nicht wie die Eltern das sehen.

Kommentar von alfd18 ,

Also ihr müsst mindestens warten bis sie 16 ist um überhaupt an eine Hochzeit zu denken. Rede einfach mit den Eltern. Du bist ja erwachsen und weißt was du tust. Wenn Sie nein sagen müsst ihr aber warten bis sie 18 ist, da führt kein Weg dran vorbei.

Kommentar von NutzerXYZ123 ,

Da ist was dran aber verloben können die Eltern nicht verbieten. Ich möchte aber natürlich keine Probleme dies bezüglich gibt. Gerade dann wenn die Hochzeit ist möchte ich ja auch das sie zu uns stehen.

Kommentar von alfd18 ,

Verloben kann euch kein Mensch verbieten. Ich wünsch euch viel Glück! :)

Antwort
von LucyxHeartfilia, 91

Ich würde auch warten an deiner Stelle, ihr seid ja auch erst ein Jahr zusammen. Glaub mir das kann ganz schön nach hinten losgehen.

Kommentar von NutzerXYZ123 ,

In wie fern kann es nach hinten losgehen?  Wir haben öfters auch Streitereien, aber nichts was man nicht regeln kann. Wenn die Liebe einen Streit nicht übersteht, war es keine Liebe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten