Frage von hustenbonbon3, 73

Verliert ein Junge sein Interesse,wenn das Mädchen zu schüchtern ist?

oder wenn sie kein Alkohol trinkt und nicht auf Partys geht?

Meine Freundin hat mich das gefragt, weil sie gerade echt in dieser Beziehung Probleme hat. Sie ist in einen Jungen verliebt und weiß nicht ob er es auch ist. Ich kann ihr nicht weiterhelfen:(

Antwort
von Schuhu, 73

Es gibt ja auch Jungs, die nicht (viel) trinken und nicht (oft) auf Parties gehen. Wenn der Junge jemand ist, der immer viel um die Ohren haben möchte und mit Freunden feiert, während das Mädchen eher still und "häuslich" ist, wird das auf Dauer nicht gutgehen. Wenn sie eine Betriebsnudel ist und er ein Stubenhocker, wird es schwierig. In solchen Fällen muss man sich halt austauschen und Kompromisse finden.

Antwort
von NorthernLights1, 63

Bevor man eine Beziehung eingeht, sollte man schon die Charakteren des möglichen partners kennen ( ist er ein  Partymensch, liebt alkohol, Vorlieben, Werte / Prioritäten, usw) und diese nicht erst in einer beziehung entdecken.

Dann fragt man sich, wieso man in solche Beziehung gegangen ist, wenn man nicht wirklich zusammenpasst ?!

Antwort
von Shiftclick, 56

Das kommt drauf an. Schüchternheit ist ja etwas, was die Natur aus gutem Grund hervorgebracht hat. Sie soll es dem Jungen schwer machen, an das Mädchen heranzukommen. Je unerreichbarer sie für ihn ist, desto mehr begehrt er sie, sofern es die Richtige ist. Wenn es einer nur auf ein kurzes Abenteuer anlegt, dann sind die Schüchternen für ihn natürlich uninteressant. Wenn sich das Mädchen unschüchtern verhält und es dem Jungen leicht macht, dann verliert er der Tendenz nach hinterher schneller das Interesse. Schüchternheit ist also die Hürde, die jemand überwinden muss, wenn er ernsthaftere Interessen an einer Person hat.

Antwort
von YoungLOVE56, 57

Jein. Das kommt immer darauf an: Manche stehen mehr auf selbstbewusste, offene Mädchen und finden allzu Schüchterne langweilig, andere haben damit weniger ein Problem. Ich würde zusammenfassend sagen, dass ein Bisschen Schüchternheit okay ist, solange sie dabei nicht ängstlich oder unsicher wirkt und mit der Zeit aus sich herauskommen kann. Wirkt man nämlich zu schwach, kann das auch ausgenutzt werden. Was jetzt Schüchternheit damit zu tun hat, dass man nicht auf Parties geht musst du mir genauer erklären.

Kommentar von hustenbonbon3 ,

O.k. nein ich meine, verliert er das Interesse, wenn sie kein Alkohol trinkt oder auf Partys geht?

Antwort
von Kim1980, 27

Fang nicht an zu trinken nur um mit Uungs zsm zu kommen

Kommentar von Kim1980 ,

Jungs*

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten