Frage von linus34, 76

Verlieren 3d Brillen aus dem Kino mit der Zeit ihre Wirkung?

ich habe mal von einem Freund gehört dass 3D Brillen aus dem Kino mit der Zeit ihre Wirkung verlieren damit die Besucher immer wieder neue Kaufen müssen und dass mitnehmen nichts bringt. Ist da was wahres dran?

Antwort
von GanMar, 38

Sie verlieren ihre Wirkung nicht - aber sie können mit der Zeit ihre Qualität durch Kratzer oder sonstige Beschädigungen der Filterfolien einbüßen.

Antwort
von Desert123243, 40

Nein in keinem Fall

Gruß Desert

Antwort
von GenExperiment, 41

was für ein Schwachsinn. Die 3D Brille nimmt ja nicht mal aktiv am Film teil. Dadurch nutzt man sie auch überhaupt nicht ab. Wenn es Aktiv Shutter Brillen wären, dann würde man eine Batterie brauchen. Aber Kino funktioniert mit Passiv 3D

Antwort
von Azlan, 32

Die Teile sind doch billigster Plastik-Schund! Hier bekommt man sie für 1 EUR zum Film dazu. Damit wird man nicht reich. Eher mit dem 3D-Rip-off-Zuschlag an der Kasse :-).

Wenn man länger 3D schaut, könnte man allerdings den Eindruck gewinnen, die Brillen würden an "Power" verlieren. Es ist aber das Auge, dass sich an den Effekt gewöhnt. Tritt bei mir recht schnell, nach ca. 30 Minuten, ein.


Antwort
von werner1juri, 47

Definitiv nicht. Kann man ohne Verlust so oft benutzen wie man möchte.

Antwort
von meinerede, 33

Finde es ´raus: Learning by doing!  Aber eher werden die durch den Gebrauch schlechter, etwa durch Kratzer z.B.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten