Frage von DarkLove201414, 22

Verliere ich sie nur wegen IHM?

Hey, also meine beste freundin ist seid über einem jahr in einen jungen verliebt. Alle (unsere freunde und ich) wussten, dass sie aufeinander stehen. An meinem geburtstag (vor nichtmal einem monat) haben sie sich dann gegenseitig die "liebe gestanden". Natürlich habe ich mich total für sie gefreut aber seid dem sagt sie alle wirklich ALLE Unsere Treffen ab. Und das sie nicht kann, sagt sie mir nur, wenn ich frage, wann wir uns treffen. Wir haben so eine "regel" jeden montag ist mädchenmontag. Und da machen wir halt was alleine oder mit freundinnen aber ohne jungs. Jetzt sagt sie das ständig ab, nur weil ihr freund mit ihr reden will usw. Am wochenende waren wir dann mit 3 jungs (also aus unsere clique wo auch ihr freund drin ist) verabredet. Als ihr freund dann meinte warum wir noch warten meinte ich, dass ja diese freundin (um die es geht) noch nicht da ist. Er meinte dann ganz entdoannt, dass sie ja nicht kommen würde. Sie hatte mir den ganzen tag nicht auf anrufe und nachrichten geantwortet und nichtmal in der whatsapp gruppe geschrieben, dass sie nicht kommt. Heute hat sie kein wort davon gesagt. Und dann habe ich durch zufall erfahren, dass sie für heute mit ihrem freund verabredet ist. Und sie hat es nichtmal nötig mir abzusagen. Wir haben mal 2 monate nicht miteinander gesprochen, weil sie (damals wusste ich nicht warum) sauer auf mich war und mit immer absagte. Irgendwann habe ich halt erfahren, dass sie sauer war, da ich in diesen jungen (der jetzt ihr freund ist) ebenfalls verliebt war. Das schlimmste an dem virfakl damals ist, dass eine andere freundin und ich diese situation bei einem anderen jungen auch hatten. Wir sind nicht so eng befreundet wie ich und die andere( um die es hier geht). Wir haben uns damals geprügelt und dann war alles gut. Klar gönne ich ihr den freund und natürlich habe ich nichts dagegen wenn sie zeit mit ihm verbringen will. Meinetwegen kann sie dann auch unseren montag absagen, aber dann soll sie mir das bitte sagen. Sorry dass das jetzt ein langer text ist, der warscheinlich etwas kompliziert klingt. Aber was soll ich jetzt machen? Ich habe schon mit ihr geredet, dass ich es mies finde, wenn sie mir nicht absagt aber das hat nichts geändert. Was soll ich jetzt machen? Ich will sie nicht verlieren. Sie ist für mich wie eine schwester Lg und danke dchonmal für ERNSTE antworten

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sky335, 22

Ich kenns, wenn die Leute nur noch Ihren Freund/Freundin im kopf haben. ICH würde sie gezielt ansprechen und Ihr sagen das wenn sie so weiter macht das sie alle Freunde/Freundinen Verliert! Das sie wenn sie weitermacht iwann ganz alleine da steht, dass sie dann keinen mehr hat mit dem sie reden kann...

Warum sie nicht mal absagen kann, das sie auch mal an andere freunde/inen denken soll! Das du mal wieder was machen willst und ein Tag ja wohl nicht zu viel verlangt ist.

LG und hoffe ich konnte helfen!

Sky335/Daniel

Kommentar von DarkLove201414 ,

Ich frage die donnerstag ob sie zeit zum reden hat bei einer tasse kakao (sie ist  ja erst 14 und ich 15)

Danke für deinen Rat

Kommentar von sky335 ,

Immer gerne!

Antwort
von lovemusic99r, 18

ich denke auch, dass du das ihr sagen musst, dass das so nicht weitergehen kann. sonst verliert sie ihre Freunde...nd (nicht falsch verstehen) irgendwann aber auch ihren Freund
ich persönlich komme mit sowas nicht klar...RESPEKT dass du das schon 2 Monate ausgehalten hast
einfach sie darauf aufmerksam machen und wenn sie das nicht akzeptiert keine Angst am Ende kommt sie weinend zu dir (sorry ist so... :D)

Kommentar von DarkLove201414 ,

Das problem ist nur, dass ich schon viele schlimme schicksalsschlöge hinter mir habe (tod von meinem "daddy", er hatte ein alkoholproblem, usw). Mit sowas bin ich immer zu ihr gegangen. Wenn sie nicht wäre, wäre ich ein einer gang geblieben, wäre jetzt warscheinlich schon längst im knast. Sie brachte mich dazu rechtzeitig auszusteigen bevor ich "mitgeklaut" habe. Sie ist  meine bessere hälfte. Aber danke für den rat. Ichbwerde mit ihr reden

Kommentar von flauschkeks ,

was du durchgemacht hast, ist echt heftig,, Respekt, dass du den Ausstieg geschafft hast. Vielleicht solltest du ihr nochmal vor Augen führen, was ihr schon gemeinsam durchgestanden habt, dass sie ein unglaublich wichtiger Mensch in deinem Leben ist, sowas wie eine Säule ohne die du schon längst eingebrochen wärst. Und jetzt hast du das Gefühl, dass ihr euch nach all dem voneinander entfernt. Sag ihr, dass du das nicht willst, dass es dir weh tut. Du sollest aber auch sagen, dass du ihre Beziehung akzeptierst, dich für sie freust, sie aber auch vermisst und wenn das nicht hilft, weiß ich auch nicht weiter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten