Frage von lorenziano, 25

Verliere ich meine BFF?

Hallo,mir geht es richtig schlecht. Ich (M16) habe eine beste Freundin. Wir sehen uns als Schwestern (ja,sie nennt mich Schwester weils sich viel suesser anhoert). Wir haben uns versprochen uns nie zu vergessen.Wir treffen uns relativ oft und reden. Heute früh erfahre ich,dass sie ende Dezember aufs Internat geht. Ich hab im Bus geweint (ein Fremder hat gefragt ,ob alles ok sei). In der Schule angekommen hab ich mich sofort übergeben (Ein Kamerad musste mir helfen). Ich bin wieder daheim weil mir einfach nur uebel ist und kopfweh habe. Meine Angst ist ,dass ich meine BFF verliere. Sieht man einen Menschen der aufs Internat geht nicht mehr?

Antwort
von Norina78, 8

Freundschaft bedeutet viel mehr, als sich ständig oder häufig zu sehen. Eine echte Freundin kann ich drei Jahre lang nicht sehen und sie anrufen - sie wird für mich da sein.

Schreibt Euch doch ganz altmodisch Briefe. Das wird sicher toll. Und wenn sie dann in den Ferien oder am WE kommt, wird es doppelt toll.

Werde bloß keine Drama-Queen!

Antwort
von Cr33p, 18

Oh boy, jetzt beruhige dich mal wieder. Es kommt drauf an, wo das Internat ist.

Wenn es nur eine Stunde mit dem Zug ist oder so, dann seh ich absolut kein Problem, da immer mal wieder hinzutingeln.

Auch wenn sie weiter weg sein wird, könnt ihr euch am Wochenende sehen.

Kommentar von lorenziano ,

mir gehts einfach drum sie nicht zu verlieren. Ich hab geweint wie seit 5 jahren nicht(ehrlich)

Kommentar von Cr33p ,

Sie diese Zeit als Prüfung für eure Freundschaft.

Kommentar von lorenziano ,

ok ich versuchs

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten