Frage von MLSxx, 37

Verliebtsheitsphase vorbei - Trennung, er will aber wieder?

Hallo ihr lieben :)
Mein ex & ich haben zurzeit eine sehr komplizierte phase.
Nach der grossen Verliebtsheitsphase lief es nichtmehr gut zwischen uns & er fing an die fehler in mir zu sehen. Dann hat er sich getrennt und will erst wieder mit mir zusammen kommen wenn ich "erwachsener" bin. Das hat keinen sinn finde ich. Aber daher das wir immernoch im kontakt sind er auch noch zu mir kommt und wir uns noch verhalten wie ein paar kommt das mir garnicht vor wie eine trennung, aber ganz zusammen sein mit mir will er nicht. Nun jetzt will ich mit ihm das nächste mal wenn er kommt darüber reden. Habt ihr ein richtig gutes argument womit er seine entscheidung bedenkt und wieder es mit mir versucht, auch wenn ich noch nicht "reif" bin und ihn nerve usw. ( bin 17 ) bitte nur argumente und nicht so sachen wie "mädchen du bist doch blöd das du dir das gefallen lässt" usw. Ich liebe ihn dafür leider zu sehr. Lg

Antwort
von Virginia47, 4




"mädchen du bist doch blöd das du dir das gefallen lässt" 

Ich würde den Typen in die Wüste schicken. Das ist nichts Halbes und nichts Ganzes. Und wird vermutlich auch nie wieder was werden. 

Warum lässt du dir das gefallen? 

Ich habe die Erfahrung bei meiner Tochter miterlebt. Der Typ hat sie nach seinen Wünschen geformt und unterdrückt. Damit wurde sie uninteressant für ihn - und er suchte sich eine andere. 

Lass es bei der Trennung. Früher oder später kommt sie eh. Und je früher, umso früher hast du auch die Möglichkeit, dich neu zu orientieren. 

Alles Gute 

Virginia

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten