Verliebtsein, Liebe... Wie fühlt sich das an und wie kommt es dazu?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn du verliebt bist, gibt es eine Person, mit der du am liebsten ganz viel Zeit verbringen möchtest. Du magst sie, weil sie dich zum Lachen bringt, weil du mit ihr über alles reden kannst oder wegen vielem mehr. 
Am Anfang hast du diese bestimmte Person einfach besonders gern. Du redest viel mit ihr und willst immer in ihrer Nähe sein. Je mehr ihr miteinander macht, desto mehr stellst du fest, dass du immer an sie denkst und Zeit mit ihr verbringen möchtest. Irgendwann stellst du dann fest, dass sie für dich nicht nur ein guter Freund ist, sondern du mehr für sie empfindest.
Wenn es ihr genauso geht, dann ist das die perfekte Voraussetzung für eine Beziehung. Dabei müsst ihr nichts überstürzen, ihr könnt euch miteinander treffen und einfach beisammen sein.
Verliebt zu sein, bzw jemanden zu lieben ist ein wunderschönes Gefühl. Wenn man bei dieser Person ist, ist man einfach glücklich und will sie nie wieder loslassen. Es wäre egal, wenn draußen die Welt untergehen würde, solange man mit dieser Person zusammen ist, ist nichts mehr anderes wichtig. 
Ich weiß nicht, warum du dich noch nicht verliebt hast. Vielleicht bist du einfach noch nicht so weit. Bei manchen Menschen geht es schneller, andere brauchen mehr Zeit. Wie alt bist du denn? Bei mir hat es auch lange gedauert, bis es soweit war, aber glaube mir, den Zustand "einfach glücklich" kenne ich jetzt sehr gut. 
Ich hoffe ich konnte dir helfen. Liebe Grüße Liijanas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du jemandem dein Herz schenkst gibst du auch eine Waffe dazu, entweder wirst du damit verteidigt oder verletzt.
Liebe kann das schönste aber auch das härteste der Welt sein.
In erster liebe natürlich ersteres :)
Wenn die richtige Person vor dir steht weist du es sofort ohne darüber nachdenken zu müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe ist ein Gefühl, ein Gespür welches man nicht beschreiben kann. Man hat ein Kribbeln im Bauch, der Kopf spielt verrückt und du fühlst dich einfach glücklich. Liebe kann sehr schön sein, da man jemanden vertrauen, lieben, lächeln sehen und fühlen kann. ABER! Wenn du denkst es ist liebe, doch der andere nutzt dich nur aus, du es aber nicht merkst und es irgendwann raus kommt, dann kann es weh tun, sehr weh! Liebe kommt, indem man sich verliebt, also den anderen anziehend findet, (hübsch/sympatisch/klug/witzig usw) bzw so wie man sich den Traumpartner vorstellt. Das schöne an der Liebe ist, dass man miteinander lachen kann, Spaß haben kann und noch viel mehr. Das "schlechte" an Liebe ist, wenn man sich streitet, aber das gehört nun mal dazu... aber wenn man sich bedingungslos liebt (man liebt den anderen ohne wenn und aber) dann übersteht man das auf jeden fall ;) Ich hoffe ich konnte dir deine Frage zumindest ein bisschen besser erläutern. MfG Benny :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doch Du kannst dich verlieben irgendwann begegnest du schon deiner wahren liebe aber du darfst deine liebe nicht suchen  Sie kommt zu dir wie es  sich anfühlt wirst du selbst merken ich hab meine liebe noch nicht gefunden  I'm #foreveralone 😂 (ne spass )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann schön sein, aber es kann auch dein Leben zerstören.
Eines Tages ist es soweit und du wirst es spüren... und ich verspreche dir, solange kann das nicht dauern! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An an den Schmetterlingen! King lustig aber ist so. Oder tatsächlich weiche Knie... Oder du bist mega nervös. Denkst an die Person und möchtest das sie dich auch mag und an dich denkt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es fühlt sich komisch an. Bei mir ist es so das ich es hasse. Ich mag sie zwar unfassbar sehr z.B aber ich kann mich auf nichtsmehr konzentrieren. Immer wenn ich meine augen schließe sehe ich sie vor mir. Oder immer wenn sie traurig ist werd ich es auch.

Hoffe des hilft dir nen bisschen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder kann sich mal verlieben. Ich würde sagen auch du. Wie es sich anfühlt? Das wirst du dann schon selbst merken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?