Frage von Yannie3, 117

Verliebtheit unterdrücken?

Ja ich weiß das geht nicht, aber kann man sich da nicht wie ein wenig ablenken oder rauswinden. Es tut nur weh und Chancen bestehen nicht. Wie schaffe ich es die Person zu ignorieren, ihr nicht einfach so zu schreiben etc.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Amago, 81

Mir hat es geholfen mich einfach viel mit anderen Mädchen zu Umgeben, auch wenn das jetzt eventuell blöd klingt. Einfach auf Kiliani Mädchen ansprechen, oder auf viele Partys gehen und da mit Mädchen reden, einfach damit du nicht mehr "abhängig" von "dieser einen" bist. 

Auch habe ich mir mal all die schlechten Eigenschaften von ihr klar gemacht. Wenn man verliebt ist neigt man nämlich dazu, alle "Mängel" an dem anderen komplett unterbewusst zu ignorieren, was es nur noch schwieriger macht sie zu vergessen. 

Und ich habe so gut wie jeden Tag irgendetwas mit Freunden unternommen oder Termine gehabt. Einfach damit ich nie diese Freizeit bzw. Langeweile habe, in der ich über "sie" nachdenken könnte. 

Als meine Freundin einen Tag nach meinem Geburtstag Schluss gemacht hat (vor 3 Wochen) hat mir das wirklich sehr geholfen.

MfG

Kommentar von Yannie3 ,

Kriegt man so auch diese ich sage jetzt einfach mal "kribbeln im Bauch" weg? Ich habe nämlich großes Interesse daran mich in Gegenwart der Person normal zu verhalten.

Antwort
von MrRomanticGuy, 82

Das geht ganz leicht. Beschäftige Dich mit dem Buddhismus (Liebe/Leid), Zölibat, der Evolution und mach Dir eine Liste was Dir an der Person gefällt und nicht gefällt. Probleme gibst nur wenn die Person für einen perfekt erscheint und man glaubt es gäbe außer ihr keine anderen.  ^^

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Liebe, 58
  • Doch, selbstverständlich kann man Verliebtheit unterdrücken. Ablenkung ist das Mittel der Wahl!
  • Bloß nicht grübeln, nicht dran denken, nicht reinsteigern. Im Gegenteil viel unternehmen, wo man wirklich abgelenkt ist und gar keine Zeit zum Nachdenken hat. Viel verabreden, unternehmen, treffen. 
  • Lösche die Kontaktmöglichkeiten und alles, was dich an sie erinnern könnte. 
Antwort
von erdbeere32, 50

Ich habe genau das gleiche Problem..
Ich lenke mich immer ab dann geht das schon :)

Antwort
von RedSam, 58

Oftmals tut ein Ortswechsel gut.
Urlaub, Kur, Freunde besuchen in anderer Umgebung.
Neue Erfahrungen machen, Leute kennen lernen und einfach 'beschäftigt' sein mit Dingen, die man nicht nebenher macht, so dass die Gedanken um die eine Person kreisen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community