Frage von HerrDerDiebeFan, 74

Verliebt trotz Beziehung. Was machen?

Ich(w/17) bin seit 6 1/2 Monaten mit meiner Freundin (18) zusammen. ( wir sind bi) Wir lieben uns sehr und Anfangs war alles total schön. Aber seit ca. 3 Monaten bin ich in ein Mädchen aus meiner Klasse verliebt. Meine Freundin weiß davon natürlich nichts. Am Anfang konnte ich meine Gefühle gegenüber dem anderen Mädchen noch unterdrücken aber seit ein paar Wochen muss ich nur noch an sie denken. Sogar wenn ich mit meiner Freundin kuschel oder sie mich küsst, denke ich nur noch an das Mädchen aus meiner Klasse. Ich will das überhaupt nicht, aber ich kann einfach nichts dagegen machen.. Bitte helft mir schnell :(

Expertenantwort
von Phantom15, Community-Experte für Liebe, 26

Geh mal davon aus, dass dieses Mädchen aus deiner Klasse nicht auch bi ist. Das heißt das wäre ein guter Grund deine Gefühle zu ihr abzustellen. Denn was würde es bringen es ihr zu sagen, oder zu zeigen? Du schreibst das du deine Freundin liebst, von daher denke ich das du dich zwar in das Mädchen verknallt hast, es aber nur ein Strohfeuer ist, wenn du Glück hast. Es ist nicht ungewöhnlich sich auch in einer Intakten Beziehung ab und an in eine andere Person zu vergucken.

Antwort
von jimpo, 24

Sei ehrlich zu Dir selbst und sag Deiner jetzigen Freundin, daß Du Dir Deiner jetzigen Gefühle Ihr gegenüber nicht mehr so sicher bist.

Antwort
von Shiftclick, 33

Das geht vorbei.

Antwort
von sybill1744, 42

empfindet denn das andere mädchen genauso für dich?

Kommentar von HerrDerDiebeFan ,

Das weiß ich nicht aber ich habe das Gefühl, dass sie nicht abgeneigt ist. Wir haben sehr intensiven Blickkontakt :)

Kommentar von sybill1744 ,

kläre das mit ihr...wäre ja schade deine jetzige freundschaft zerbricht wegen nichts...

und an eine andere dabei  zu denken ist doch nicht schlimm...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community