Frage von Martin1999, 66

Was kann ich gegen den Schmerz beim Verliebt-Sein tun?

Hallo,

Ich weiß jetzt ca seit einem Jahr dass ich schwul bin. Seit fast 3 Monate bin ich nur an einem Typen interessiert. Er ist Kellner in einem Restaurant. Vor 1 Jahr war ich schon mal in dem Restaurant. Er arbeitete auch dort da war er mir aber völlig egal. Aber genau vor 3 Monate habe ich mich verliebt in ihm. Ich weiß nicht wieso. (Letztes Jahr und vor 2 Jahren war es das selbe. Da habe ich mich in 2 Typen im Urlaub verliebt. War aber nicht lange). Seit 1 Woche bin ich einfach nur verzweifelt. Ich Weine fast jeden Tag. Kann mir niemanden reden. Ich habe mich noch nie zu einem Menschen so hingezogen gefühlt. Dabei weiß ich nd einmal ob er schwul ist oder ob er was für mich empfindet. Was soll ich machen.

Antwort
von Zimtsternjagd, 41

Da gibt es nicht viele Möglichkeiten. Entweder du gehst mal zu ihm hin und sprichst ihn an, kannst ja versuchen ihn anzuflirten und schaust wie er reagiert - auch ein Korb hilft damit klar zu kommen. Oder du lässt es bleiben und suchst dir einen anderen... mehr kannst du nicht tun, so doof es auch klingt. :s

Antwort
von BarbaraAndree, 20

Vielleicht hilft es dir etwas, wenn du in diesem Forum deine Sorgen diskutieren kannst:

http://mein.dbna.de/webforum/viewtopic.php?t=29187&view=previous&sid=796...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten