Verliebt in Tantra-Masseurin - Was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du kannst ja mal etwas mit Ihr flirten und probieren, ob du Sie ins Bett bekommst. Wenn es bei ihr auch richtig funkt solltest du Schluss machen mit deiner Frau und dich scheiden lassen. Du musst nicht unbedingt sagen, dass du eine andere hast und groß um den heißen Brei rumlabern. Wenn du unzufrieden mit deiner Ehefrau bist, kannst du auch Schluss machen ohne eine neue Dame am Start zu haben.

Mach deiner Ehefrau dann klar, dass Schluss ist und sicher dich vorher ab, bezüglich der Folgen und Kosten einer Scheidung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ktxxz44
05.12.2015, 22:21

warum sollte ich probieren ob ich sie ins bett bekomme? für mich ist das mehr als nur plumper sex.diese frau macht mich verrückt.ich bin verliebt!

0

Hallo mein Lieber....ich habe erst jetzt Deine ganzen Schreiben gelesen hier im Internet. Und ich muss sagen - ich habe mich wieder erkannt in all Deinen Hilferufen.

Ich bin auch verh. und Papa - aber die Leidenschaft ist in den letzten Jahren auf dem absoluten Nullpunkt gelandet. Kein Austausch, keine liebevolle Berührung - alles zu "lästig" und keinerlei Bereitschaft ein wenig Zärtlichkeit auszutauschen. Meine FRau ist schön und sehr erotisch - aber sie hat alles was Hautkontakt und mehr betrifft abgetan und mit diesem Thema abgeschworen. Ich selbst bin Ende 40 und leide sehr darunter.

Jetzt habe ich vor Monaten einen ersten Termin bei einer Tantra-Dame gehabt - dies alles mit gemischten Gefühlen (betrüge ich meine Frau durch diesen Kontakt...? Werde ich hier eventuell zuu sehr auf eine esoterische Seite gelenkt etc.)

Der Termin war wunderbar, das Gespräch so intensiv und offen und die Massage wie noch nie dagewesen.

Mittlerweile sind einige gemeinsame Termine vergangen und ich muss sagen, dass ich schon mehr empfinde als Freundschaft und Dankbarkeit - ich empfinde Sehnsucht und auch ...ja auch irgendwie Liebe.

Ich kann durchaus trennen zwischen Lust und Liebe - es ist nicht nur die Körperlichkeit, die mich zu ihr zieht. Es ist die liebevolle Art und Weise und das Gefühl, dass ich als Mann wahrgenommen und ernstgenommen werde.

Ich habe also irgendwie dasselbe Dilemma wie Du. Daher würde mich interessieren : Wie ist Dein heutiger Status ? Getrennt oder noch immer mit Kompromissen behaftet ?

Danke für Deine Info.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch dir einig zu werden was du willst und was dir wichtig ist! Entscheide dann was du tust....Vielleicht solltest du auch mal mit beiden ein Gespräch führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besoffen und verliebt sollte man keine Verträge schließen! Verliebt sein ist toll, und Du kannst nichts dafür. Es ist aber auch nach 6 Wochen bis 6 Monaten vorbei. Und erst wenn Du wieder nüchtern bist, solltest Du entscheiden, ob Du etwas an Deinem Leben ändern willst.

Als Tantrika würde ich natürlich versuchen mich meiner Verliebtheit hinzugeben. Allerdings bin ich auch mit einer Tantriki verheiratet, die damit umgehen kann. Ich würde dabei auch niemals unser gemeinsames Leben in Frage stellen. Da Du aber genau das tust, wären entsprechende Zweifel Deiner Familie mehr als berechtigt.

Es ist schön, wenn Deine Angebetete Dir in einer Weise begegnet, die Dir wohl tut. Aber genau in diesem Umgang sind wir Tantrikas geschult. Es ist sehr schade, dass sich nicht alle Menschen in dieser Weise begegnen, aber es liegt nicht in dieser speziellen Person. Vielleicht gehst Du mal zu Tantra-Seminaren - ggf. auch mit Deiner Ehefrau,. Es kann euch helfen einen solchen Umgang auch miteinander zu entwickeln.

Als Tantrika kann ich Dir nur raten, Deiner Masseurin Deine Gefühle zu offenbaren. Falls sie eine Tantriki ist, wird sie damit achtsam umgehen. Allerdings kenne ich zwar eine Reihe Erotik-Masseurinnen Mitte Zwanzig; Tantrikis hingegen sind selten jünger als 40, aber Ausnahmen gibt es immer wieder.

Egal was bei der Begegnung an Erkenntnis entsteht; es wird Dir helfen weitere Entscheidungen zu fällen. Aber bitte: besoffen und verliebt keine Entscheidungen mit Tragweite fällen!

Von Herz zu Herz,

 - lars.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wird nicht gut ausgehen. Allein deine Kinder werden es dir nie verzeihen. Für Kinder und besonders  Jugendliche ist sehr sehr schlimm. Lass es lieber, und Versuch deine Frau wieder neu zu erobern! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ktxxz44
05.12.2015, 22:44

Meine Kinder sind mein Ein und Alles und ihr Wohl liegt mir am Herzen. Doch auch ich habe Bedürfnisse und sehne mich nach Liebe, die ich von meiner Frau nicht mehr bekomme. Bei der anderen Frau jedoch spüre ich, dass uns etwas verbindet und dass auch sie etwas für mich fühlt.

Also warum sollte es nicht gut ausgehen? Was spricht gegen diese Beziehung?

0

dass das nicht gut ausgehen wird weißt du selber also lass es einfach sein, 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

verliebt in die tantramasseurin das ist doch logisch

sie hat dich intim berührt und hat dich total gut befriedigt, sie verwöhnt dich mit berührungen die du von zuhause nicht kennst

du solltest jetzt alles tun um deine frau dafür zu begeistern und sie ebenfalls massieren lassen, sie soll ebenfalls fühlen wie schön eine tantramassage ist.

schenk ihr massagen soviel wie möglich, lass deine frau schöne gefühle bekommen bei tantramasseuren und besucht gemeinsam tantra workshops, also du und deine frau

ihr müßt lernen liebevoller miteinander umzugehen

alles was du bei deiner tantra masseurin bekommen hast sollte sich eigentlich in deiner ehe abspielen

leider ist das in den seltesten fällen so.

daher denkst und fühlst du dich jetzt verliebt in die tantra masseurin.

doch das ist nicht der fall, du bist nur begeistert wie liebevoll sie mit dir ist.

und genau das ist bei tantramasseurinnen und tantramasseuren ganz normal denn sie sehen den menschen in dir

sie sehen das göttliche in dem menschen,

sie massiert jeden anderen genauso wie sie dich massiert,

also mach jetzt nicht den fehler und verlass deine frau sondern lerne diese schönen berührungen in deine beziehung zu holen.

diese berührungen fehlen in deiner beziehung das ist alles. du und deine frau ihr müßt liebevoller miteinander umgehen

sei liebevoller zu deiner frau, verwöhne du sie und sei aufmerksam zu deiner frau.

wenn du in deiner beziehung keine liebe spürst dann gibst du selber viel zu wenig liebe , also sei großzügig und liebevoll zu deiner frau dann wird auch was zurückkommen

massiere du sie auch und verwöhne deine frau so oft wie möglich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung