Frage von vaaxnyy, 73

Verliebt in meinen Internet/.freund?-vany?

Hey Leute!
Ich schreibe jetzt seit fast 7 Monaten mit einem Jungen den ich aus Facebook kenne. (kommt bitte nicht wieder mit den Typischen vorurteilen) Wir haben auch schon Nummern ausgetauscht, telefoniert und geskypt. Es war zuerst so ein 'Kumpel'-Ding, aber dann hat er halt auch angefangen mega süsse Sachen zu schreiben und sowas halt. Wir haben auch schon sehr oft über Privatere Themen gesprochen, was uns halt näher bringt. Ich spüre das ich Gefühle für ihn entwickelt aber ich bin mir trotzdem unsicher.. In meinen Alter spielen die Gefühle ja sowieso verrückt :/
Ich weiss nicht ob er was festes will aber ich weiss das man sich mit der Zeit in einer Fernbeziehung auch treffen muss. Allerdings ist mir zu 100% bewusst das meine Eltern mir das verbieten werden, auch wenn sie selber mitkommen würden.. Kann man sich überhaupt in eine Person, die man nicht real kennt, verlieben?
(Ich 15, er 17)

Antwort
von Berlinfee15, 35

Guten Morgen vaaxnyy,

nichts ist un/möglich:)

Eine sogenannte Fernbeziehung kann schnell Träume aus-und aufbauen, wobei eine gelebte Realität ganz andere Seiten zeigen kann.

Das Leben des anderen bekommt man so leider nicht mit allen Facetten mit.

Du bist evtl. momentan verliebt, weil positive Worte bei Dir landen, doch bleibe vorsichtig, denn es wird viel erzählt. Ausnahmen bestätigen die Regel.

Du wirst auch älter, siehst dann die eine oder auch andere Situation aus einem anderen Blickwinkel. Genieße diese momentane Zeit und erwarte keine Wunder. So bleibt Dir Enttäuschung erspart.

Wenn er gezieltes Interesse zeigt, wird er schon einen Weg finden Dich evtl. einmal zu besuchen.

Deine Eltern würde ich allerdings sachte davon in Kenntnis setzen. Zu verlieren hast Du doch nichts!

Antwort
von unpolished, 20

Möglich ist das sicherlich schon, aber nenn das Ganze doch bitte nicht Fernbeziehung. Fernbeziehung heißt, dass man sich schon real kennt, und dann eben eine Beziehung über die Ferne führt. 

Das ist überhaupt nicht damit zu vergleichen wenn man sich nur übers Internet kennt. 

Und auch ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass Beziehungen über Entfernung selten gut gehen. Schon gar nicht in dem Alter. Du bist ja in der Pubertät und Selbstfindungs- und Ausprobierphase. Und da braucht man einfach körperliche Nähe, die man bei einer Internet-Geschichte einfach nicht hat. 

Und auf kurz oder lang macht einen das unzufrieden und depressiv. Schau lieber dass du jemanden in deiner Nähe findest. 

Antwort
von elmotheredone, 29

Fernbeziehungen übers Internet hatte ich 2x und kann grundsätzlich nur davon abraten. Is ne nette Geschichte aber man vernachlässigt sein Umfeld sehr schnell, hört nicht mehr auf Freunde und verbringt zu viel Zeit hinter den Geräten mit dem man Kontakt mit seinem liebsten aufnehmen kann. Bleib in der Realität ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community