Frage von Lovegirl1515, 50

Verliebt in meinen besten Freund kann das was werden?

Hallo,

Ich hab momentan leichte Gefühle für meinen Besten Freund.. das merke ich hin und wieder auch wegen der Eifersucht. Ich denke aber nicht das er etwas von mir möchte. Vor einiger Zeit meinte er auch das er keine Beziehung möchte mit irgendwem. Weil er vor kurze Zeit von einem Mädchen verarscht würde.. was würdet ihr an meiner Stelle tun? Danke für die antworten <3

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von lyssander, 19

Beweise ihm mit deinem Verhalten dass du ein anstandiges und ehrliches Mädchen bist. Sei freundlich zu ihm und bringe ihn dazu viel Zeit mit dir zu verbringen. Viel lächeln und ihn zu begrüßung umarmen etc. Dann verliebt er sich mit der Zeit in dich. Und dann müsste er sich schon sicher sein, dass du vernünftig in der Sache bist.

Viel Erfolg

Antwort
von blueIibelle, 18

Kommt Zeit, kommt Rat. Es ist besser, ihn als guten Freund zu behalten, als ihn zu bedrängen und damit zu verscheuchen. Vielleicht kommt einmal die Zeit, da wird er deine sicherlich vorhandenen Qualitäten schätzen .... und lieben lernen. Wer weiß? :-)

Antwort
von Candygirlyy, 1

Ich würde es ihm noch nicht gestehen. Lass ihn einfach Zeit und Freiheit und warte ab. Kannst ja tzdm mit ihm flirten u gucken ob er mitmacht. Geh es auf jeden Fall locker an, sodass es kein Druck für ihn gibt. Nach ner Zeit wird er bestimmt auch ne Beziehung wollen.

Antwort
von makaveli040, 11

versuch dich anders gegen über ihn zu verhalten bzw näher dich zu ihm

Kommentar von Lovegirl1515 ,

Wie meinst du das? :)

Kommentar von makaveli040 ,

kuschel mal mit ihm oder umarm ihn länger als sonst

Antwort
von janneooo, 13

Einfach fragen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community