Frage von lovekummer100, 115

Verliebt in Lehrerin und jetzt hab ich sie verloren?

Ich weiblich bin seit bald 5 Jahren in meine Lehrerin verliebt..jtz musste ich Schule wechseln und hab sie verloren..und ja es tut verdammt weh was kann ich den jtz tun..Ablenkung hilft nicht ich kann nicht mehr schlafen und essen..ich vermisse ich will nicht ohne sie bin ich nicht glücklich .. der Gedanke das ich sie vl nie Wiedersehe bricht mir das Herz ..ich hab keine Lust mehr ..und ja die liebt mich nicht und ja ich bin ihr egal aber trotzdem ich komm nicht los..ich ich find sie so perfekt ..sie fehlt mir so..muss soviel weinen weil ich sie so vermisse . Bitte ernst nehmen

Antwort
von kerkdykhotmail, 44

Hallo lovekummer100,

ich finde Du bist noch Jung und solltest versuchen erst einmal sich zu

besinnen, ob Deine Gefühle sich als echt erweisen, wenn Du noch etwas älter wirst.

Du solltest Dich versuchen erst besser im Griff zu bekommen, denn ich finde

es kann sich bei Dir noch vieles ändern.

Versuche Dich mit Deinen Eltern und guten Freundinnen oder Freunde zu

Unterhalten, denn eine Lehrerin, die auch von Dir eigentlich nichts wissen will oder möchte, da mit kannst Du nicht Glücklich werden.

Es geht im Leben nicht immer danach, was man möchte und doch nicht bekommt, sondern dazu gehören immer noch zwei.

Du darfst sicherlich noch mal weinen deswegen, aber auch da mit solltest

Du es auch belassen, denn Du solltest den eigenen Weg suchen, dem Du

nicht nachtrauern brauchst. Alles wird Gut." LG.KH.

Kommentar von lovekummer100 ,

Ich bin aber bald 18 Jahre ..ja du hast eh recht 

Kommentar von kerkdykhotmail ,

Hallo lovekummer100,

ich finde auch mit 18, kann sich noch etwas ändern, das soll aber nicht heißen, dass Du keine Freundin gern haben darfst oder sollst,

sondern, man sollte sich da echt selber prüfen, ob es auch noch

Andere Beziehungen geben könnte. LG.KH.

Antwort
von ArcadiaBay307, 52

Ich verstehe deine Situation nur allzu gut! War vor vielen Jahren selbst in dieser Lage, doch ich kann dir sagen: es wird besser. 

Die erste Zeit ist bei jedem Liebeskummer schwer, doch du wirst es schaffen und den Schmerz überwinden. 

Es ist eine nicht erwiderte Liebe und das ist dir bereits klar. Du musst deinen Kummer von der Seele sprechen und versuchen, dich irgendwie abzulenken. Das wird nicht sofort klappen, doch mit der Zeit wird es dir besser gehen. 

Alles Gute! 

(PS: Wenn du reden möchtest, schreib mir eine Nachricht.) 

Antwort
von JustNature, 55

Kannst ja zu ihr auf die neue Schule wechseln.

Antwort
von Geisterstunde, 31

Man kann nur etwas verlieren was man besitzt.

Kommentar von lovekummer100 ,

Stimmt nur bedingt ..ich hab ihre Nähe verloren 

Antwort
von Line1013, 22

Alsooooo,
Könnte es vlt sein, dass du sie idealisierst?
Das war letztens bei mir so und ja es hat seeehr viel Ähnlichkeit mit verleibtheit...

Kommentar von Line1013 ,

kannst mir auch pv schreiben^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community