Frage von lolli101, 193

Verliebt in einen Türken obwohl ich es nicht darf. Wie vermeide ich das?

Hallo, ich (w/16) denke in letzter Zeit ständig an einen Jungen aus meiner Schule, mit welchem ich auch guten Kontakt habe. Problem ist: Er ist Türke und ich darf aufgrund der unterschiedlichen Religionen nicht mit dem zsm sein oder so. Also verliebt bin ich (noch!) nicht in ihn und ich würde das gerne vermeiden. Aber wie?

Antwort
von lakritzzzgirl, 48

Um welche Religion handelt es sich den bei euch?

Antwort
von YuyuKnows, 91

" Er ist Türke " 

Und ich bin Russe. Mein Freund ist Deutscher. Meine beste Freundin ist Tunesierin. Ihr fester Freund ist Deutscher, seine Freunde sind eine Mischung aus Polen und Deutschen. 

Wenn du mit Leuten keine Beziehung eingehen darfst, weil sie aus einem anderen Land kommen, dann läuft was gewaltig schief gerade in deiner Erziehung und das sollte gestoppt werden.

Er ist nicht nur Türke. Er ist auch ein Junge, er ist Schüler und er ist der Junge, den du gerade anfängst zu mögen:

Also wenn du ihn magst: bleibt Freunde und vielleicht ergibt sich was draus! 

Bis denne.

Kommentar von lolli101 ,

Der Grund ist nicht, dass er aus einem anderen LAND kommt, sondern weil er eine andere RELIGION hat...

Kommentar von YuyuKnows ,

Ja, und? Gott gibt es nicht, warum sollte das irgendwen stören.

Kommentar von lolli101 ,

Ich bin aber gläubig, deswegen ist das bei mir so

Kommentar von YuyuKnows ,

Dann tut mir Leid : dir kann man nicht helfen. 
Du solltest dich in einen Raum einsperren, damit bloß kein anderer mit einem anderen Glauben als du selbst mit dir in Kontakt kommt...

Das ist so stupide. Mit der Einstellung kommst du leider nicht weit im Leben!

Kommentar von ArnoldBentheim ,

Ich bin aber gläubig, deswegen ist das bei mir so

Gott/Allah hat alle Menschen gemacht. Alle Menschen sind ihm daher gleich, lieb und willkommen. Du aber schließt Menschen aus, erhebst dich hochmütig über sie und willst es also besser wissen als Gott/Allah selbst.

Du bist "gläubig"? An was glaubst du denn? An den Teufel?

Kommentar von xmie05x ,

Gott gibt es!

Kommentar von YuyuKnows ,

Nein. Gibt es nicht.

Kommentar von lolli101 ,

Ob es Gott gibt oder nicht entscheidet jeder für sich selbst. 

Kommentar von YuyuKnows ,

Falsch.

Ob man an Gott glaubt oder nicht, dass ist eure eigene Entscheidung und ihr könnt in eure Kirchen gehen, ich werde nicht mit einem Schild davorstehen und protestieren.

Aber ich protestiere, wenn man behauptet es gäbe einen Gott, denn das stimmt nicht. Sobald man eine Aussage in den Raum stellt ist es wichtig, dass man sie (mathematisch gesehen) nach ihrem Wahrheitsgrad prüft.

Die Aussage "Es gibt Gott." ist falsch, da Gott eine Erfindung des Menschen ist. Es gibt keinen Gott. Es gibt nur die Illusion eines Gottes, den Freud auch "Das Über-Ich" nennt.

Und das bedeutet: wir haben uns einen Gott erfunden, damit wir uns die unerklärten Dinge der Welt erklären können. Damals waren es Fragen wie "Wer macht Regen?". Aber dann kam die Wissenschaft und somit starb "Gott", wortwörtlich.

Antwort
von Wummel1975, 94

Welche unterschiedlichen Religionen dürfen sich denn Deiner Meinung nach nicht ineinander verlieben?

Kommentar von lolli101 ,

Meiner Meinung nach keine, wenn sie einen anderen Glauben haben. Also sowas wie katholisch und Orthodox ist jetzt kein Problem, da beide an Gott glauben. Also das als Beispiel

Kommentar von Wummel1975 ,

Und? Allah ist auch nur ein arabisches Wort für Gott, so weit ich weiß.

Kommentar von YuyuKnows ,

Die Araber haben genau denselben Gott, wie die Christen. Der Unterschied: sie nennen ihn Allah. Weil es im Arabischen kein anderes Wort für Gott gibt!

Kommentar von Wummel1975 ,

Ja, sag ich doch. :-)

Kommentar von YuyuKnows ,

Oh, ich wollte nur etwas ergänzen und meinte damit den Kommentator über dir, Wummel!

Kommentar von lolli101 ,

Aber die Religion an sich ist anders. Die Art und Weise zu Gott zu kommen ist anders als bei uns. Die Lebensweisen unterscheiden sich zu sehr und somit auch die Art und Weise zu glauben

Kommentar von Wummel1975 ,

Das Zauberwort heißt Kultur. :-)

Kommentar von YuyuKnows ,

Genauso verhält sich dein Nachbar ganz anders, als du es tust.

Das nennt man "jeder ist anders und denkt anders, also mach dir keinen großen Kopf drum und versuch die Dinge hinzunehmen, wie sie sind". 

Kommentar von Wummel1975 ,

Sei doch nicht so tolerant. ;-)

Kommentar von YuyuKnows ,

Im Duden steht neben dem Wort "Toleranz" : "Zuallerst entdeckt bei YuyuKnows" :D 

Kommentar von Wummel1975 ,

:-) So, ich verlasse nun diese Seite und geh andere Trolle aufspüren. Einen hab ich schon entdeckt:

https://www.gutefrage.net/frage/die-welt-wird-immer-bekloppterwer-kennt-sich-mit...

Tatsächlich alle bekloppt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community