Frage von bttnaib, 42

Verliebt in einen Kumpel meines Freundes?

Ich bin momentan echt am verzweifeln.. Ich habe einen Freund mit ihm bin ich seit 5 Jahren zusammen wir haben gemeinsam auch eine 3 jährige Tochter und leben zusammen.. Zwischen uns ist in all den Jahren wirklich sehr sehr viel passiert so das ich gemerkt habe das ich ihn nicht mehr liebe.. Das fiel mir schon vor einer längeren Zeit auf es ist einfach viel zu viel passiert.. Wir leben uns komplett auseinander unternehmen kaum etwas.. So und jetzt ist es so das der Bruder meines Freundes einen Kumpel hat mit dem mein Freund auch seit kürzester zeit befreundet ist nennen wir den Kumpel einfach mal peter😁😄 peter war schon öfters bei uns zuhause und irgendwie hat er mir direkt gefallen.. Vor 4 Tagen haben wir alle etwas miteinander unternommen also mein Freund, meine Tochter, ich, sein Bruder und Peter mir ist auch die ganze Zeit aufgefallen das Perer mich durchgehend abgeschaut hat und seit diesem Tag kann ich diesen Jungen einfach nicht mehr vergessen wir haben wirklich noch kein Wort miteinander ausgetauscht ich weiß echt nicht was mit mir los ist aber er gefällt mir einfach total 😳 Ihr werdet jetzt sagen ich soll mir Peter aus dem Kopf schlagen aber das ist leider einfacher gesagt als getan deshalb bitte ich wirklich um hilfreiche Antworten.. Ich wollte mich auch schon seit längerem von meinem Freund trennen ich habe ihm das auch schon öfters gesagt aber er nimmt mich einfach nicht ernst ich weiß auch nicht wieso ich es nicht schaffe mich entgültig von ihm zu trennen ich denke aber es ist zur Angewohnheit geworden da wir seit 5 Jahren zusammen leben aber ich weiß das keine Gefühle mehr für ihn existieren & das es auch aus vielen Gründen nicht mehr geht Sooo Leute ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen ich bin wirklich am verzweifeln

Antwort
von Centario, 17

Bevor du an neue Beziehungen denkst solltest du in der bestehenden für Klarheit sorgen. Ob du noch möchtest oder nicht kannst nur du entscheiden, nur lass den Partner nicht unnötig im falschen Glauben leben. Erst wenn das geklärt ist kannst du dich für neue Beziehungen öffnen, ist auch in deinen Interesse.

Antwort
von cutiexx, 19

Ich würde mich an deiner Stelle einfach mit deinem Freund hinsetzen und dich ruhig und ehrlich mit ihm unterhalten. Ich glaube das wäre die beste Lösung.

Kommentar von bttnaib ,

Ich kann ihm aber schlecht sagen das mir sein Kumpel gefällt 😕

Kommentar von cutiexx ,

Fang doch erstmal damit an dass du ihn nicht mehr wirklich liebst und dann kommst du bestimmt gut ins Gespräch rein und kannst ihm alles ganz ruhig erklären .

Antwort
von EgonL, 23

Ich würde dir empfehlen mit deinem Freund diese Frage zu besprechen

Kommentar von bttnaib ,

Was soll ich denn mit meinem Freund besprechen ?😳

Kommentar von EgonL ,

Ich meinte, was Du hier im Netz erzählst, solltest Du mit deinen "Freund" besprechen. Aber, wenn ihr nicht miteinander sprecht, dann ist eh alles zu spät .............................

Antwort
von Shalidor, 14

Alles glaubwürdig. Nur durch die angebliche Tochter hört sich die Geschichte mega unglaubwürdig an. Du schreibst wie nen Teenager, sagst "Junge" statt "Mann". Und sowas ist eher ne Jungend-Geschichte. Und dann sagst du, du hättest seit drei Jahren ein Kind mit ihm. Alles klar, sorry, aber das kauf ich nicht ab.

Kommentar von bttnaib ,

Wieso sollte ich hier irgendetwas schreiben das nicht der Wahrheit entspricht sorry bin grad nur etwas durcheinander 

Kommentar von Shalidor ,

Weil besonsers um diese Uhrzeit sehr viele Trolle unterwegs sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten