Frage von SarahManka, 52

Verliebt in einen Jungen und deswegen ist mir seit Monaten übel?

Ich kann nichts essen und wenn ich an ihn denke sind die "Schmetterlinge im Bauch" so krass, dass mir richtig übel wird.

Jeder kennt es verliebt zu sein und an die Person denken zu müssen. Es macht auch Spaß. Nur wie kriege ich diese Übelkeit weg? (Seit Monaten ist es so)

Antwort
von Kathilein4, 15

Genau diese Symptome kenne ich allzu gut...
Hatte es leider auch sehr oft und es hat mich echt gequält... Immer, wenn ich etwas gegessen habe und nicht an IHN gedacht habe hing es... Dachte ich nur mal ganz ganz kurz an ihn, war es schon vorbei mit dem Hunger und mir war richtig übel, sodass ich dachte, ich muss jeden Moment brechen.
Also bei mir ging es weg, als ich es unter Kontrolle hatte, dass ich generell weniger an ihn gedacht habe, sodass auch beim Essen die Gefahr nicht bestand oder aber dass ich mich quasi langsam entliebt hatte. Bei meinem jetzigen Freund war es so, sobald wir ins zum ersten Mal richtig getroffen hatten, war es weg und ich hatte Hunger wie nie zuvor :D Hatten vorher halt immer nur geschrieben und er wohnte auch weiter weg. Kennengelernt hatten wir uns aber persönlich.
Also wie gesagt, versuch es einfach unter Kontrolle zu bekommen, was aich leider leichter gesagt ist als getan. Kann dich ja auch sehr gut verstehen, wie es dir geht. Meine Eltern meinten sogar immer, ich sei magersüchtig und so weiter. Das hatte mir auch echt zugesetzt.
Aber ich wünsche dir viel Erfolg und Glück, dass es besser wird :)

Kommentar von Liisamial ,

Genau so ist es bei mir auch gerade. Ich bin verliebt, und kann echt nichts mehr essen. Ich hab in den letzten paar Tagen sogar 2 kg abgenommen. Ich hab schön langsam angst, ich muss verhungern 😅

Kommentar von Kathilein4 ,

Ach, das geht vorbei 😉

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 11

Nun wenn das so ist und Du infolge deiner Verliebtheit nichts mehr essen kannst und dir auch übel ist, dann würde ich doch ironisch angehaucht sage, dann dürfte sich das Problem mit deiner Verliebtheit in nicht so ferner Zukunft von ganz alleine gelöst haben und zwar droht dir dann irgendwann der Hungertod. Derweil Du auch 16 Jahre alt bist, so dürfte dir das auch durchaus klar sein und nebenbei so als einen kleinen Anstoß für dein Gehirn, ich kann mir nicht vorstellen, das der besagte Junge auf den Du stehst nun wirklich auf Strichmädchen stehen wird ( ein wenig Figur solltest Du noch anbieten können ) und das wäre eine weitere negative Begleiterscheinung deiner Unlust zu essen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten