Frage von Beautyfee99, 112

Verliebt in einen Jungen, der 100km weg wohnt?

Hey:) Ich habe letztens über einen guten Bekannten einen Jungen kennengelernt, der aber sehr weit weg wohnt. Wir schreiben täglich, auch viel über intimes. Letztens haben wir uns das erste mal getroffen und ich habe ihm einen geblasen, und er wollte mich auch lecken aber ich hatte meine Tage. Ich bin keine Jungfrau mehr, und dachte einfach dass es mal sobald werden kann, aber ohne Gefühle. Aber ich glaube ich hab mich ein bisschen verknallt. Weil er auch echt toll ist! Nur wir können uns fast nie sehen, und meine Eltern wissen auch nicht Bescheid und seine auch nicht, weil sie beide sehr streng sind. Wir sind beide 16 also können wir uns auch nicht mit dem Auto besuchen, was um vieles einfacher wär.
.
Soll ich den Kontakt abbrechen weil das eh nichts wird (ich will keine fernbeziehung!) oder treffen wir uns einfach selten und warten bis wir endlich 18 sind?

Antwort
von Mich32ny, 30

100 km ist nicht  weit . Bei meinem  Freund und mir waren es am Anfang  gut 400 km. Ob du so lang warten willst musst du wissen. Sind ja noch 2 Jahre.  Kommt wohl drauf an  wie oft ihr euch seht ,  das Geld für zug ticket  kann man  ja  auch  teilen.  


Antwort
von Rilotex, 76

Option B ist Option A meinermeinung vorzuziehen aber wenn du der Meinung bist das dass eh nichts wird muss du alle stricke Reißen. Allerdings ist so eine Zugfahrkarte echt nicht Teuer. Hatte mal ne Freundin über 120 Km weg wohnend als ich noch schüler war und konnte sie Jedes Wochenende Besuche also alles ist möglich.

Kommentar von Beautyfee99 ,

Als ich bei ihm war, hab ich für den Weg knapp 40€ bezahlt.. Und jede Woche wär das schön viel Geld

Kommentar von Rilotex ,

Ich muss Fairerweise gestehen wir wohnten noch im Gleichen Verkehrsbund. Die Tickets nie teurer als insgesamt 20 Euro also auch 40 hin und zurück. Aber was man nicht für die Liebe tut ;)

Kommentar von Beautyfee99 ,

Hast du vielleicht auch eine Ahnung wo man sich ansonsten ungestört treffen kann?:) weil meine und auch seine Eltern sind ja leider meistens zuhause

Kommentar von Rilotex ,

Keine Ahnung Normalerweise würde ich sagen Park o.Ä. aber das ist eher Unpassend wenn es ums ungestörtsein geht.

Warum redet ihr nicht einfach mit euren Eltern ich meine ihr seit Beide alt genug.

Kommentar von Beautyfee99 ,

Okay, ich überlegs mir mal, trotzdem danke :)

Kommentar von Rilotex ,

Nichts zu danken

Antwort
von rumar, 53

Ich würde dir raten, über deine Kontakte ein wenig nachzudenken. Wenn da gleich das "Intime" von Anfang an die (einzige ?) wichtigste Rolle spielt, so gebe ich der Beziehung eine sehr kurze Halbwertszeit.

Kommentar von Beautyfee99 ,

Wir hatten eigentlich von Anfang an vor nicht zusammen zu kommen, sondern eben nur intime Sachen "machen" aber ohne Gefühle. Ist ja auch nicht das erste mal dass ich so was wie eine Freundschaft+ habe

Antwort
von Chrazycool, 25

Haha 100 km ist doch nicht sehr sehr weit weg 😂😂 klar es ist nicht in der selben stadt aber soo weit weg ist des auch nicht mit dem Auto ne Stunde circa. Ihr könntet euch ja in der Mitte immer treffen

Kommentar von Chrazycool ,

es gibt so was wie die Bahn :)

Antwort
von minekrafter5785, 49

Selten Treffen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten