Verliebt in einen jüngeren? Was denkt ihr darüber?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Mit 17 1/2 hatte ich ein tolles Mädel kennengelernt, die gerade 20 geworden war (und damit 2 1/2 Jahre älter als ich) - die große Schwester eines Klassenkameraden... . Einige haben sich zwar gewundert und die eine oder andere blöde Bemerkung gab es natürlich - was aber ohnehin meist nur ein Ausdruck von Neid ist. Meine Eltern gaben dieser Freundschaft ebenfalls wenig Chancen (meine vorangegangenen Freundinnen waren alle jünger oder gleich alt )... .

Das ganze ist jetzt über 30 Jahre her und wir sind immer noch zusammen - es KANN also auch gut gehen. Wenn Ihr Euch wohlfühlt miteinander, dann lasst Euch von Niemand durch irgendwelche Zahlenspiele auseinander bringen! Dass im Durchschnitt die Frau zwei Jahre jünger ist, als der Mann, hat mich nie interessiert... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man bereut am meisten die Sünden die man nicht begangen hat.

Lass es laufen und guck doch mal was so passiert. Schau doch einfach, welche Überraschungen das Leben so für dich hat. 

Wenn du jetzt kneifst wirst du immer darüber nachdenken was gewesen wäre wenn.... Du kannst es allerdings auch einfach rausfinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Du dich für einen um ca. ein Jahr jüngeren Jungen interessierst, daran ist doch nun wirklich nichts verwerfliches und obendrein hast Du auch noch angemerkt, dass Du keineswegs in diesen Jungen verliebt bist was aber auch kein Beinbruch wäre. Derweil Du diesen Jungen vermutlich auch noch nicht so furchtbar lange kennst, so wäre ohnehin fürs erste auch noch weiteres Kennenlernen angesagt und alles andere, das wird sich mit der Zeit von ganz alleine ergeben oder eben auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur wegen dem Alter? Also dieses eine Jährchen?

Als ich 17 war, so wie du, habe ich meine damalige Freundin kennengelernt, sie war 21 und somit 4 Jahre älter.

Da ich der Zeit voraus war und mir man die 17 nicht anmerkte, war das schlussendlich auch egal.
Die Beziehung hielt immerhin 13 Jahre lang und gescheitert ist es nicht am Alter.

Wie du siehst ist es überhaupt nicht tragisch, nur denken Mädels immer dass der Junge älter sein muss, stimmt aber nicht, es gibt auch einige die reifer sind als manche 20 jährige.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe KlaraStyles,

GuteFrage.Net ist kein Sex, Freund, Liebes Forum. Es gilt die neue Regel, im Namen der GuteFrage.Net Policy. Mit einer Verwarnung können wir durch gehen lassen, dennoch bedenke das dies dein erster Strike 1/3 war. Wirst du ein zweites Male gewarnt, kann es zu einen Kick bis zu 2 Monaten kommen. Jedoch wir auch kein Sinn, deiner Frage zu ordnen können!

Vielen Dank

GuteFrage.Net Policy DarkCake Supporter/Fragant Mitarbeiter - spezialisierter Antwortgeber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da mach Dir mal keinen Kopf! Ich kenne in meinem Bekanntenkreis mehrere Frauen, die einen jüngeren Mann haben (2-6 Jahre) und die Paare sind schon sehr viele Jahre zusammen, bzw. verheiratet (Silberhochzeit und länger). Es kommt nicht immer auf das Alter an, Hauptsache man versteht sich mit allem was dazu gehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sehe da absolut kein Problem, ihr habt meiner Meinung  nach kaum einen Altersunterschied und solange das zwischen euch stimmt sollte die Frage nicht aufkommen und dich abhalten glücklich zu sein. Es gibt keine Garantie in der Liebe weder bei einem Altersunterschied noch bei Gleichaltrigen oder wenn er älter wäre. 

Viel Glück:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde das keineswegs schlimm. Entscheidend ist für mich stets, ob beide zueinander passen, ob beide einander lieben und ob beide miteinander glücklich sind.

Falls sich die anderen aus Eurem Umfeld über Euch lustig machen sollten, dürft Ihr nichts darauf geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlimm ist es keineswegs.. Bei den einen klappt es, bei den anderen nicht.

Ich habe damit persönlich schlechte Erfahrungen gemacht, da er noch nicht ansatzweise so "reif" war wie ich.. Und wir lagen nur ein gutes halbes Jahr auseinander.

Grade in so jungen Jahren, ist das etwas kritisch, weil die Mädels was die reife angeht, den meisten Jungs ja immer nen großen Schritt voraus sind, aber wie gesagt ist es nur bei den meisten so. Die Ausnahme bestimmt die Regel wie man so schön sagt. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe kennt doch keine Grenzen😉
Also über das Alter einer Person sollte man sich als allerletztes Gedanken machen.
Wichtig ist, dass ihr euch liebt und so akzeptiert wie ihr seid:) Altersunterschied macht da überhaupt nichts aus!
Lg❤

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lollipop2605
15.06.2016, 23:17

naja oder halt freundschaft^^

0

Was ist daran schlimm ? Solange er sich reif verhält und nicht aussieht wie 12 ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und was ist das Problem dabei?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?