Frage von questionhny, 75

Verliebt in einen Bekannten?

Hii,
Da ist ein Junge denn ich ganz hübsch und auch Gefühle für ihn habe. Er ist nicht weltberühmt oder Mega berühmt aber er ist schon etwas berühmt. Also nicht jeder kennt ihn aber er ist trotzdem bekannt. Ihr denkt jetzt bestimmt das es nur Schwärmerei ist, aber das ist gar nicht so. Ich habe wirklich Gefühle für ihn und muss immer an ihn denken . 

Doch dann fällt mir immer wieder ein das ich keine Chance bei Ihnen hab.. Das ist nicht so einfach daraus zu kommen wie es so klingt .. auch wenn das blöd und verrückt klingt aber wäre da noch eine Chance mit ihn Kontakt aufzunehmen oder iwas ..? Ach ich weiß nicht mehr was ich tun soll . Oder wisst ihr wie ich am besten damit umgehen soll... ?
Ich hoffe ihr könnt mir helfen .

LG  

Antwort
von tussimann, 41

Es kann sein dass es eine Fanliebe ist. Das heißt dass du ihn liebst für das was er macht und so. Aber natürlich wenn die möglichkeit besteht dass du mit ihm in kontakt treten kannst dann versuch es doch mal :) Aber wenn er berühmt ist mach dir nicht allzu große hoffnungen. Das klingt hart aber es gibt wahrscheinlich mehrere die in ihn versibt sind. 

Antwort
von selma1selma1, 24

Beschäftige dich jeden Tag ein bisschen weniger mit ihm, wenndu die Chance hast privat was mit ihm zu machen, dann versuch dein Glück aber ansonsten würde ich mir da nicht als zu viele Hoffnung machen :)

Liebe Grüße

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 4

„ Doch dann fällt mir immer wieder ein das ich keine Chance bei Ihnen hab. „ Das sind deine Worte im Text deiner Fragestellung und ergo damit bist Du derweil die Einsicht in die Realität der erste Schritt zum Ziel ist, doch bereits auf dem richtigen Weg um die Sache sozusagen letztendlich auch in der richtigen Schublade zu verstauen und dich in Folge dessen verstärkt den für dich erreichbaren Zielen welche auch immer das sein mögen zu widmen. Schwärme also weiter für diesen bekannten Typen oder meinetwegen bleibe in ihn verliebt und zwar so lange wie er nicht von einem anderen quasi greifbaren und fühlbaren Typen abgelöst wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community