Frage von Nelaa92, 161

Verliebt in einen Arbeitskollegen , was tun?

So wie ihr in der Überschrift schon sehen könnt , hab ich mich dummerweise in meinem Arbeitskollegen verliebt , das dumme an der ganzen sache is eigentlich das er verheiratet ist 😢 . NaJa wahrscheinlich reist ihr mir hier alle den Kopf ab , von wegen der is verheiratet da lässt man die Finger von blabla. NaJa das ganze fing eigentlich damit an das er mich eines Tages angeschrieben hat (Facebook) . Wir tauschten Nummern aus und schrieben von nun an jeden Tag . Dann fingen wir an uns auch privat zu treffen . Haben uns auch geküsst waren spazieren , kuscheln und mehr lief da nicht obwohl er wollte . NaJa jetzt hasst0er mich da ich leider nicht meine klappe halten konnte und es ner ArbeitsKollegin erzählt hab , NaJa wie der liebe Gott so will is es dann von einem Kollegen zum anderen gewandert , und irgendwann kam es bei seiner Frau an . NaJa und nun bin ich die dumme die für alles schuld ist 😢 . Kann es ja auch irgendwie verstehen aber ich finde zu so einer Sache gehören immer zwei ?!

Antwort
von MachtKeinSinn, 27

Er hasst dich? Ein verheirateter Mann der dein Herz bricht und jetzt böse auf dich ist weil es rauskam dass er seine Frau mit dir betrügt? Du Arme hast dich ja verliebt. Und da hast du, ich sag es mal wie Shakespeare, vor lauter Liebe alles vergessen. Dieser Mann ist jedoch ein Schwein. Ich will mir garnicht vorstellen, wofür der dich benutzt hat ohne dich zu lieben. Du musst nicht traurig sein 😥 Wenn er dich hasst und dich unbeliebt macht, tu doch das gleiche. Er trägt immerhin die Moralische Schuld. Und versuch dich erst mal aufzumuntern ☺️ Beruhig dich und erinner dich daran dass du da an einen Fremdgänger geraten bist! Und lass dich bloß nicht beschuldigen! Von Niemandem! Du brauchst jetzt erst mal die Unterstützung von Freunden und Verwandten 😊 Und du findest auch noch deinen Liebsten, keine Sorge. Immerhin hat dir ja der eine gezeigt, dass Männer sich durchaus von dir angezogen fühlen können 😖😉

Kommentar von Nelaa92 ,

Ich hasse mich eigentlich selber , dafür den ganzen Mist  angefangen zu haben . Aber er wusste nur zu gut mir immer wieder hoffnung zu machen 😕 . Und irgendwann schrieb er das er mich die ganze zeit nur ins Bett kriegen wollte 😢

Kommentar von MachtKeinSinn ,

Das hättest du dir eigentlich auch denken können 😞 Aber ich will dich nicht kritisieren, Kopf hoch. Versuche, mit attraktiven Männern jetzt vorsichtiger zu sein 💛💚💙💜

Kommentar von Nelaa92 ,

TJa hinterher is man immer schlauer 😂

Ach so attraktiv is er garnicht . Hab eigentlich nie verstanden was ich so toll an ihm fand 😂

Antwort
von ScaryChair, 67

Hallo..!

Du bist Mitschuld an der Sache, allerdings nur zu einem kleinen Teil, der Mann hat seine Frau betrogen, in dem er dich geküsst hat und mit dir gekuschelt hat, während er sogar mehr wollte..!

Klar gehören dazu immer zwei, aber du hast ihn ja davon abgehalten und Du liebst ja ihn und hast dabei KEINEN Mann, das ist der entscheidende Punkt. Du musst dich jetzt nicht schlecht fühlen, auch nicht, dass du es einer Kollegin gesagt hast, sie hätte es auch für sich behalten können...!

Ich wünsche Dir alles Gute.

Kommentar von Nelaa92 ,

Oh vielen dank für deine Antwort 😉

Ich fühle mich aber schuldig , das is alles so ne lange Geschichte da könnte ich nen Buch drüber schreiben 😂😂😂

Naja ihn jetzt jeden tag sehen zu müssen macht die Sache nicht besser 😢

Kommentar von ScaryChair ,

Das verstehe ich natürlich.

Kommentar von Nelaa92 ,

Alles nicht so einfach 😕

Kommentar von ScaryChair ,

Liebe ist nie einfach..... ^^

Kommentar von Nelaa92 ,

Wie wahr Hauptsache MANN hatte seinen Spaß 

Kommentar von ScaryChair ,

So denken leider viele. Das stimmt.

Kommentar von Nelaa92 ,

Wünsche mir die alten Zeiten zurück aber dafür ist es wohl zu spät 😢

Kommentar von ScaryChair ,

So gehts mir auch oft ... Man muss einfach nach vorn blicken.

Antwort
von BrutalNormal, 47

Natürlich bist du Schuld! Aber mach dem Loser von Fremdgehehemann ganz klipp mal klar, dass er verheiratet ist und er das auch gemacht hat und dir die Schuld zu geben, nur weil er jetzt erwischt worden ist, ist ganz schön feige und hat nicht wirklich was mit männlich zu tun, eher mit Würstchen! Er ist genauso Schuld, das war er schon, bevor er erwischt wurde.

Kommentar von Nelaa92 ,

Das ich schuld bin weiß ich ja . Aber er tut so als wäre nie was gewesen außer schreiben das hat er auch seines Frau gesagt 

Kommentar von BrutalNormal ,

Naja, er versucht zu retten, was zu retten ist.

Da spielst du keine Rolle mehr und hast es wohl in seinen Augen auch nie. Wie dem auch sei, du bist jetzt verliebt, eine Familie evtl. kaputt, der Ruf in der Firma evtl ruiniert.

Tut mir wirklich Leid für dich :( Typische Lose-Lose-Lose Situation.

Kommentar von Nelaa92 ,

Ach warum die Frau is ja nicht aus gezogen , is ja bei ihm geblieben weil er ihr nicht die Wahrheit erzählt hat. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten