Frage von Calvinsmith, 79

Verliebt in eine Muslimin :(?

Hallo leute, warscheinlich kennt ihr mich schon. Daher brauch ich ja nicht zusagen das ich 15 bin & christ.

Kommen wir zum eigentlichen Thema & zwar bin noch In der schule hab mich in eine Palästinerin verliebt allerdings ist sie 14 & ihre brüder gehen auch noch bei uns auf der schule. Aber meine Frage ist jz wieso darf sie nicht mit mir zsm sein also sie hatte in ihrer schulzeit bis jz nur 1 beziehung & die war sogar heimlich wegen ihren brüder. Und sie hat mir gestanden das sie mich liebt & ich sie wisst ihr was ich machen könnte & nur um sie als feste freundin zu haben ich will sie nicht aufgeben.

Antwort
von AppleTea, 38

Vielleicht wäre es am sinnvollsten, wenn du mal mit zu ihren Eltern kommst, um sie kennenzulernen. Damit machst du wenigstens einen positiveren Eindruck als wenn ihr heimlich miteinander geht und die Eltern es dann herausfinden

Kommentar von Calvinsmith ,

Abee ich glaube ja das die Eltern es verboten haben.

Kommentar von AppleTea ,

Aber du weißt es nicht oder? Vielleicht sind sie dann von dir total positiv überrascht.

Antwort
von Maja172, 42

Da müsst ihr euch beide sicher sein das ihr es heimlich machen müsst und wenn es auffliegt das dann sehr viel ärger geben wird

Antwort
von Cyanoeye, 24

Bei Muslimen ist es so das du eine Beziehung sehr ernst nehmen musst, also das du sofort eine Verlobung machst und mit Ihren Eltern darüber sprechen musst, dazu musst du zum Islam konvertieren. Ich weiss das ist vielleicht etwas zu viel verlangt, aber du kannst dich ja mal über die islamische Religion informieren, wenn du sie wirklich liebst würdest du das tun.

Viel Glück

Antwort
von Saxo2000, 24

rede mit ihr darüber und kommt zu einer Lösung. Du weißt doch garnicht was sie will also wie sollst du da die richtige Entscheidung treffen.

Antwort
von anti45, 14
Kommentar von Calvinsmith ,

HAHAHAH IST DOCH NICHT VON MIR. hahahahaha, das hat ein freund gefragt ich teile mit meinem bestenfreund account.

Kommentar von anti45 ,

wers  glaubt !

Antwort
von rehgiiina, 30

SIE muss sich entscheiden.

Religion und Familie = geistiger Nullpunkt und Mittelalter.

Freund: Modernes Leben aber eben ohne die rückständige Familie und die Brüder / Eltern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten