Frage von Cooki3monster, 52

Verliebt in eine Freundin, was denkt ihr dazu?

Nabend erstmal. Bevor ich zur Situation komme, es ist ein langer Text da ich so gut es geht die ganze Story mal schreiben wollte damit man es auch ordentlich beantworten kann bzw seine Meinung dazu schreiben kann, weil man sonst evtl was falsch interpretiert. Ich danke euch jetzt schonmal das ihr es lesen tut :)

Kurz noch zu mir: 19/m , netter Mensch, humorvoll,guter zuhörer, hilfsbereit,schüchterned im bezug auf mädchen nicht so der Partygänger, ehr weniger Freunde dafür halt sehr gute, nicht so sportlich aber auch nicht dick (ich weiß aussehen ist zweitrangig, aber manche reduzieren einen halt aufs aussehn).

So und nun die Situation: Hat alles letztes Jahr angefangen. Das Mädchen um was es geht und ich waren in der selben Klasse. Hab sie damals aber noch nicht wirklich beachtet da ich zu dem Zeitpunkt mit Mädchen auch nicht wirklich viel am hut hatte. Dann als das letzte Jahr kam hab ich mich wieso auch immer, immer besser mit ihr verstanden und wir haben in der Schule öfters zsm gearbeitet usw. Dann dieses Jahr zu Ostern fing dann alles an.. Ich hab ihr frohe Ostern gewünscht, und dann als die Schule wieder losging da haben wir echt viel Geredet. Sie hat mir meine laune die morgens echt noch voll am ars** war um 10000% gehoben. Sobald ich sie gesehn hab wie sie gelächelt hat gings mir sofort super :D Wir haben dann halt immer öferts geschrieben und so. Dann als es dem Schuljahr zuende ging und die Prüfungen anstanden, da habe ich mich mit ihr immer mehr am Tag unterhalten und wir haben eig sobald wir zuhause waren geschrieben. Wir haben über alles mögliche geredet und haben uns echt richtig gut kennen gelernt. Sie und ich haben echt so viel gemeinsamkeiten das es fast schon unnatürlich ist und das kam dann immer so z.b. lieblingsfarbe ? "sie blau und ich dann nur .... haha nicht dein ernst oder ? meine auch :P" Okay als dann die letzte Prüfung war und ich Mittags mit ihr zum Bus gegen bin habe ich ihr obwohl ich schüchternd bin dann gesagt das ich oft außerhalb der schule an sie denken muss. Sie hat darauf dann nicht wirklich geantwortet, sie war so sagen wir mal halb geschockt und überrascht und wusste nicht was sie sagen sollte. Dann haben wir aber normal weiter geschrieben usw. Dann als wir mit der Schule fertig warn kam halt die Zeit wo wir uns nicht mehr gesehn haben da sie auch nicht in meinem ort wohnt sonder bisschen weiter weg. Ich hab echt jeden Tag an sie denken müssen und hab ich süßes lächeln vermisst das mir morgens immer mein tag versüßt hat. Wir haben so viel geschrieben das wir manchmal echt die Zeit vergessen haben (einmal 6h und das andere mal 9h am stück!) So iwann dann als ich sie angeschrieben habe was sie so am we gemacht hat meinte sie so nur "kummer und leid" und ich dachte mir so oh iwas ist passiert und ihr gehts echt garnicht gut. Hab sie dann daraufhin gefragt ob sie mir erzählen will was passiert ist, sie hat zwar erst abgelehnt aber iwann hab ich dann eine nachricht

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von igel111988, 48

Hallo, also ich habe mir das mal durchgelesen. Ähm...leider wird dir meine antwort nicht gefallen, aber ich bin der meinung, dass sie dich nur als guten freund sieht...zumindestens momentan. Ich finde ihr habt ja dann lange nicht mehr gemacht (zeitsprung, wielange 1-2 monate?) Dann bau erstmal eine intensivere freundschaft auf. Ich glaube, sie würde dir ein korb geben, wenn du damit kommst, dass du sie mehr als nur wie eine gute freundin siehst. Treff dich öfterser mit ihr, bleib dahinter. Aber überstürze es nicht. Achte bisschen auf sie, ob sie andeutungen macht. (Lächelt sie dich an, beobachtet sie dich, wo du sie gerade nicht anschaust, schreibt sie dir auch ohne das du dich meldest)? Viel glück. Lg

Kommentar von igel111988 ,

Viele dank für den stern :)

Antwort
von Cooki3monster, 52

wo sie mir alles geschrieben hat. das ihr ex über sie lügen erzählt usw. hab sie dann getröstet und sie meinte das ich ihr echt aus dem loch geholfen habe. danach hat sie mich kurz angerufen und meinte so danke :) und hat wieder aufgelegt. So kleiner zeitsprung. Ich habe mich dann iwann das erstemal getroffen bei ihr. Sie hat mich umarmt aber das war halt so das sie echt ein bisschen gezögert hat und nicht wusste wie ich darauf reagiere. Ich schätze mal wir waren beide etwas schüchternd. Dann haben wir nen film geschaut und noch geredet. Als ich dann gegangen bin habe ich ihr gesagt das ich sie echt gern habe. Sie hat wieder glaube ich nicht gewusst was sie sagen soll. Später schrieb sie mir dann "ich mag dich auch aber ich glaube nicht so wie du mich". So das hat mich iwie bissl traurig gemacht iweiß auch nicht warum weil was hab ich bitte erwartete ? naja jedenfalls hab ich die nacht und die darauf folgende nicht gepennt und hab mir echt den kopf zerbrochen was das jetzt heißt und hab einmal sogar echt geflennt...... naja okay wieder zeitsprung. Hab mich dann wieder mit ihr getroffen und es war echt ein schöner Tag. So jetzt ist eig der moment in der geschichte wo das heute angelangt ist. Ich treffe mich nächste woche mit ihr und gehe mit ihr ins kino. Ich will da meinen mut zsm nehmen und ihr sagen das ich mich in sie verliebt habe. Ach noch zu ihr, sie ist auch 19 ist ein echt herzens guter mensch, hat immer gute laune, bringt mich zu lachen, kann ebensogut zuhören wie ich (was sie mir auch imemr gesagt hat das man sich mit ihr echt gut unterhalten kann udn jetzt nicht nur so oberflächlich sondern auch tiefer gehend.) 
Danke erstmal fürs lesen bis hierhin :)
So ich würde jetzt gerne von euch wissen wie seht ihr die situation ? habt ihr vllt iwelche tipps noch für mich ? Und noch eine Frage, sie ist zwar sonst ein offender mensch aber wenn ich ihr dann so andeutungen gemacht habe das ich schon mehr für sie empfinde bzw sie echt sehr gern hab wusste sie immer nicht was sie sagen soll (ist das weil sie schüchternd ist oder weil sie nicht weiß wie sie darauf reagieren soll, weil sie mich evtl wenn sie nein sagt nicht als freund verlieren will) 
Ich währe echt froh über ein paar Antworten bzw sichtweisen :)

Antwort
von feeldamnfree, 47

Aber irgendwann hast du eine Nachricht...? Wie geht es weiter?:D

Kommentar von Cooki3monster ,

meeeh nicht dran gedacht das man nur 5000 zeichen schreiben kann :D

Kommentar von feeldamnfree ,

:/ Schreib in einer neuen Frage weiter oder antworte hier als Kommentar:)

Antwort
von BarbaraAndree, 47

Wer soll das alles lesen (:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community