Verliebt in eine Frau die mit dem ex wieder zusammen ist, was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Glaub ich dir, dass das für dich nicht so einfach ist... :-(

Ich denke aber du musst das einfach erst mal akzeptieren. Du bist doch der Meinung die beiden wären nichts füreinander also so meine ich das zumindest etwas rauslesen zu können ^^  Also gibt es meiner Meinung nach zwei Möglichkeiten:

1. Du akzeptierst das so und bleibst erstmal auf Abstand und wartest ab bis sie sich wieder meldet und bleibst dann erstmal mit ihr befreundet. Wenn sie wie gesagt wirklich nichts füreinander sind, wird das sicher auch nicht allzu lange gutgehen und dann wird sie sich hundert pro wieder bei dir melden.

oder 2. Du ziehst nen Schlussstrich und versuchst sie zu vergessen. Wird am Anfang sicher auch schwer aber mit der Zeit lernst du ne Andere kennen und vergisst sie und lässt dich von ihr nicht "warmhalten" so kommt mir das nämlich vor wenn ich deinen Text lese.

Aber das musst du entscheiden, ich würde wohl Variante 2 empfehlen.

du packst das schon :)   LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shrock
16.02.2016, 17:36

Vielen Dank für deine Antwort, naja man hat sich ja auch nicht ohne Grund voneinander getrennt und ich bin so der Meinung bzw hoff es einfach dass man sich zwar die ersten Wochen vll Monate noch anstrengt aber irgendwann fällt jeder in sein altes Mister zurück.. Eigentlich wollt ich nen Schlussstrich ziehen aber das fällt mir einfach zu schwer noch..heißt ich werd jetzt erstmal abwarten und schauen wie das weiter geht, aber mich hauptsächlich erstmal auf meine Sachen konzentrieren :)

1

Also ich würde das alles erst einmal ganz ruhig angehen, weil wenn du ihr jetzt ich sag mal auf die nerven gehst mit ständigen Anrufen denn will sie vielleicht irgendwann gar kein Kontakt mehr zu dir haben.

Also ich würde da jetzt erst einmal bisschen Gras drüber wachsen lassen und ihr denn in paar Wochen wieder schreiben..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shrock
16.02.2016, 17:38

Ja ich werd sie erstmal nicht kontaktieren, geht ja eh nicht da ich ja blockiert wurde..aber wenn soll/muss sie den Schritt machen und auf mich zu gehen, da sie ja diesen abstand wollte und nicht ich..ist ein leidiges Thema aber was will man, mehr als warten dass sie sich meldet kann ich jetzt auch net tun, wobei das schon schwerfällt :/

0

ich kürze mal Deine Text auf´s Wesentliche ab, darf ich ?

"Es geht darum, ich (25) in eine Frau (25) verliebt, die seit Silvester wieder mit ihrem ex zusammen ist..
Nun weiß ich nicht wie das weitergehen soll, da ich jeden Tag nur an sie denken muss und das is echt schlimm.."


Liebeskummer ist ganz schlimm, und ich will ihn auch nicht verharmlosen  !! Aber ich denke , darüber kommst Du hinweg...
Du musst !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shrock
16.02.2016, 17:44

Klar darfst du ihn abkürzen^^ ja so kann man das kurz formulieren..

Das stimmt allerdings aber wie oben schon mal gesagt es wird nicht einfach sie zu vergessen dafür mag ich sie einfach noch zu gern, auch wenn sie jetzt nen Freund hat..ja wahrscheinlich noch paar Wochen und dann hoff ich hab ich das überstanden:)

0