Frage von Deutscher1998, 189

Verliebt in eine 12 jährige Mädchen bin 19?

Also es is so wir beide haben 1 jahre geschrieben & mehr Sie hat sich als 18 ausgegeben in Wirklich sei sie 12 Jahre beim dem 1 treff hatte ich so ein Gefühl weil sie dann mir gesagt sie sei 12 ich weiß echt nicht was ich machen soll 😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭😭 ich bin am Ende ich bin so verliebt hilf mir

Antwort
von Deutscher1998, 20

Ich bin echt nicht schuld wir haben lange Geschrieben mehr als 9 Monate sie hat sich als 18 ausgegeben wir haben so süß geschrieben  und so weiter wir wollten uns kennen lernen wir haben uns nur 1 mal gesehen  und dan sehe ich komisch sie an ich dachte sofort sie is sicher 12 sie sagte ja ich bin sofort Zuhause gegangen weil ich will nicht als pädophiler RAUS kommen also ich war schon mal angezeigt hab ne ladung von der Polizei bekommen 😢 Zum Glück hatte ich nen guten Anwalt danach würde ich befreit von der stassanwaltschaft bei den Brief stand Vergewaltigung einer 12 jährige  

§201 ich dachte mir WTF 😐

Kommentar von Wurzelstock ,

Was bedeutet denn der Satz mit dem § 201?

Du bist sofort nach Hause gegangen? - Das hast Du gut gemacht!

Ich verrate dir was: Du musst es immer in solchen Fällen so machen. Es gibt keine Alternative. Aber je öfter Du dich so korrekt verhältst, desto leichter wird es dir fallen.

Unsere Sexualität ist uns angeboren. Beim Säugling äußert sie sich anders als beim 7jährigen Kind, und beim 12jährigen anders als beim 19jährigen.

Sie wächst sich nicht einfach aus. Den Umgang mit der eigenen Sexualität  muss jeder Mensch erlernen. Das geschieht durch Eltern, Geschwister, Freunde etc., und selbstverständlich auch durch das eigene Bemühen, sich in seiner Umgebung zu bewegen, ohne anzuecken. Das Lernen geschieht nicht atomatisch. Es ist Teil der Erziehungsarbeit.

Aus der Schilderung deiner Situation und ihr Zustandekommen, lässt sich  nicht sagen, ob Du phädophil bist oder nicht. Dir scheint aber die Entschlossenheit zu fehlen, dich grundsätzlich an Frauen deiner Altersstufe zu orientieren - Du willst nehmen, was der Markt gerade bietet. Das geht nicht! mfg.

Antwort
von kami1a, 26

Hallo! Die Frage ist jetzt kein Fake? Bei Sex würdest Du Dich strafbar machen.

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Antwort
von evadali, 61

Willst du kriminell und Pädophil sein? Ich glaube nicht. Du kannst echte Probleme bekommen, wenn du was mit ihr anfängst. Lass es. Es gibt soooo viele Frauen. Lass es einfach. Auch wenn es schwer fällt.

Antwort
von KittyCate, 105

Eig ist es ihre Schuld, sie hätte nicht lügen sollen, aber naja gegen deine Gefühle kannst du ja jz auch nichts machen. Es könnte ja iwann mal was werden, wenn du sie tatsächlich liebst, aber warte damit noch mind 2 Jährchen sonst könnte es echt problematisch werden. Sie weiß mit 12 noch ganz sicher nicht was sie will, sie ist noch nichtmal wirklich Teenie, behalte das immer im Hinterkopf, wenn du dich mit ihr triffst

Kommentar von Wurzelstock ,

Es gibt kein "eigentlich".

Antwort
von Celinee16, 59

Bei mir ist es so ziemlich das gleiche.....Er ist 7 Jahre älter als ich. Man muss los lassen.... So schwer es klingt

Kommentar von Deutscher1998 ,

Ich weiß aber ich kann mehr nicht ich weine jeden tag  ich blute mich 

Kommentar von Wurzelstock ,

Hör auf zu jammern. Da musst Du durch. Wer einen Korb kriegt, muss es auch.

Noch einen Hinweis, der dich interessieren könnte. Eine Haftstrafe wird zumindst teilweise durch die Hierarchie der Knastgesellschaft gestaltet. Diese Hierarchie richtet sich auch nach den Delikten des einzelnen.

Die "Kinderf*cker" stehen am untersten Ende der Hierarchie. Auch dann, wenn noch so viel Herzblut dabei war.

Kommentar von MatthiasWW ,

Ist nicht von der Hand zu weisen, stimmt.

Kommentar von Celinee16 ,

Es ist nicht so einfach wie ihr denkt, er jammert nicht das ist wirklich schwer, los lassen ist in diesem Fall nicht einfach..

Kommentar von Wurzelstock ,

Celinee, es hat auch nicht einer behauptet, dass es leicht ist. Außerdem ist dein Fall als 16järige völlig anders. Im Falle des Fragestellers gibt es keinen Kompromiss und keine Ausrede.

Kommentar von Deutscher1998 ,

:(

Antwort
von peterobm, 71

ab 14 ist Sie sexuell mündig; vorher wird es als Missbrauch bewertet. Lass die Finger von. Danach ist eine Beziehung durchaus denkbar; solange die Eltern keine allzugrossen Steine in den Weg werfen. 

https://www.gutefrage.net/frage/darft-ein-19-jaehriger-mit-einem-12-jaehrige-zus...

Kommentar von Wurzelstock ,

Ganz und gar nicht, peterobm!

Ab vollendetem 14. Lebensjahr ist ein Mensch per definitionem kein Kind mehr, sondern ein Jugendlicher. Dem Jugendlichen gesteht das Gesetz eine eingeschränkte Selbstbestimmung für einvernehmliche sexuelle Handlungen zu, die in jedem Einzelfall geprüft wird, wenn es zur Anzeige kommt. Bemessen wird es nach einem anderen Paragraphen des Strafrechts (§182), aber es wird bemessen. Die Ergebnisse sind so zahlreich, wie die Borsten eines Rasierpinsels.

Zudem handelt es sich bei Verstößen gegen den Minderjährigenparagraphen,  §182,  um ein Antragsdelikt, d.h. die Staatsanwaltschaft ermittelt nur auf eine Anzeige hin. Das kann z. B. auch der spätere Freund eines/er Jugendlichen sein.

Bei sexuellen Handlungen mit Kindern ermittelt die Staatsanwaltschaft immer. Auch dann, wenn keine Anzeige vorliegt.

Was Du meinst ist möglicherweise die Bestimmung des Kirchenrechtes. Nach dem ist ein Mensch ab dem 14. Lebensjahr religös mündig, - und nur das!

Grundsätzlich ist es der Sinn der oft enormen Differenzierungen im Strafrecht und seiner Kommentare, verwaschene Grenzen zwischen verbotenen und gerade noch erlaubten Handlungen zu erfassen.

Es ist nicht ihr Sinn, einer grundsätzlich unloyalen Gesinnung freie Fahrt bis zum gesetzlichen Prellbock zu geben.

Ein Jurist mag das anders sehen. Ich bleibe trotzdem bei dieser Auffassung.


Antwort
von anonymerTYPer, 63

Also wenn du mal genau nachdenkst.....

Ich habe Großeltern die 8 Jahre Unterschied haben.....

Aber sie ist n Kind und du erwachsen...

(lolololol ich bin jünger als sie 😂😂)

Antwort
von Deutscher1998, 55

Das Problem is ich hab schon ne ladung von der Polizei bekommen also Vernehmung jeder sagte ich mach was mit ihr ich hab nichts gemacht nur weil ich gesagt hab das ich sie liebe ich hab echt nichts gemacht 

Antwort
von Wurzelstock, 73

https://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__176.html

Deines Gefühls als solches brauchst Du dich nicht zu schämen.

Wenn Du sie aber anrührst, musst Du nach § 176 StGB unweigerlich in den Bau. Mir sind keine Ausnahmen bekannt.

Das kann dir auch noch nach 10 Jahren passieren. Es müssen nicht das Mädchen oder deren Eltern sein, die das zur Anzeige bringen. Oft ist es ein späterer Freund. Die Staatsanwaltschaft geht jeder Anzeige nach.

Wenn Du dir deiner Selbstdisziplin nicht völlig sicher bist, so folge dem Rat von ichweisnetwas. Es gibt keine andere Möglichkeit.

Du hast keine Möglichkeit, dich auf etwaige Gegenseitigkeit zu berufen, oder gar auf "übermächtige Gefühle". Einem Kind fehlt die nötige Befähigung für eine mündige Entscheidung. Du bist und bleibst auf jeden Fall allein verantwortlich.

Kommentar von Deutscher1998 ,

Ich kenne mich gut mit § ich war schon angezeigt 

Antwort
von anonymerTYPer, 91

Wie heißt sie ich kenne so eine im gleichen fall

Kommentar von Deutscher1998 ,

Sie heißt ela 

Kommentar von anonymerTYPer ,

Ok dann ist die das doch nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten