Frage von Qwertzuiop1234b, 77

Verliebt in ein Mädchen trotz Freundin. brauche dringend einen rat. Was tun?

Ich habe seit 1 Jahr eine Freundin. Ich liebe sie irgendwie aber Ich bin nicht mehr in sie verliebt, so wie früher. Es gibt da ein Mädchen in meiner Klasse das mir schon immer gefallen hat und jetzt habe ich mich glaub ich in Sie verliebt.. Ich habe mir schon oft überlegt mit meiner Freundin Schluss zu machen, jedoch fällt mir das sehr schwer da ich nicht begreifen kann wie ich früher so sicher war dass ich mein Leben mit ihr verbringen will und ich noch nie ein Mädchen so geliebt habe und jetzt auf einmal meine Gefühle für sie weg sind. Ich liebe sie auf eine Art und Weise. Ich möchte sie nicht verletzen, weil ich sie eben liebe. Aber zu einer Beziehung gehört auch verliebt sein.. Ich suche das Mädchen dass mir Schmetterlinge in den Bauch versetzt, das ich niemals begreifen werde, das mich zum Nachdenken bringt, das mich dazu bringt Dinge zu fühlen die Ich noch nie gefühlt habe, Dinge die mich faszinieren. Ich suche ein Mädchen dass ich nicht beschreiben kann, denn dann weiß ich dass sie die richtige ist. Solche Mädchen gab es nur in meiner Vorstellung und in meinen Träumen, jedoch glaub ich in dem Mädchen aus meiner Klasse, so ein Mädchen, gefunden zu Haben. Ich weiß das hört sich alles so "frisch verliebt" an, Aber ich denke dass wenn ich so ein Mädchen gefunden habe, ich für immer für sie fühle und das nie endet. Ich könnte mir Vorstellen mit meiner Freundin wirklich mal eine Familie zu gründen und sie ist ein wirkliches Traummädchen, aber ich habe das Gefühl dass sie nicht die richtige ist und ich nie mein Verlangen, mein so starkes Verlangen nach der richtigen, mit ihr, decken kann. Ich brauche einen Rat. Ich weiß nicht mehr weiter.. (Ich bin 17 Jahre alt) Ach ja, Ich Weiss nicht Mal Warum Ich hier bin.. Nur um über das Mädchen zu schreiben, oder um wirklich einen Rat zu suchen.. Ich bin so verzweifelt..

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von biricikask, 38

Johnny Depp sagte mal wenn du 2 menschen liebst, waehle den 2. denn wenn du den ersten wirklich lieben wuerdest, gaebe es keinen 2.! Und das ist so wahr...da gabs mal einen jungen der hat sich verliebt obwohl er eine freundin hatte seit einem jahr. Er hat eine beziehung zu diesem maedchen angefangen bis er ihr gesagt hat dass er eine freundin hat und diese auch liebt, aber die liebe zu ihr viel groesser ist und er das was er jz fuehlt vorher nie gefuehlt hat. Das maedchen beach den kontakt zu ihm ab er trennte sich von seiner freundin und heute ist dieser junge mein freund und das seit 3 jahren und glaub mir so gluecklich wie wir sind kann ich dir nur raten deinem herzen zu folgen💕

Antwort
von kiki0501, 32

Hallo
Also du klingst wirklich ziemlich verzweifelt also erstmal können wir dir hier leider keine Entscheidung abnehmen aber wenn du denkst das deine Freundin nicht mehr die richtige ist dann mach Schluss es ist nicht fair ihr gegenüber. Das hat sie dann mindestens verdient. Und wenn du denkst di empfindest für die andere mehr dann spricht soe doch einfach mal drauf an und hör auf dein Herz.

Antwort
von Carrier, 20

Hahaha ich wollte gerade auch ne ähnliche Frage stellen, du bist nicht allein.

Entweder ist es einfach so, wie du beschreibst, dass du deine jetzige Freundin einfach nicht mehr liebst. Sowas kann in einer Beziehung leider passieren, vor allem wenn man schon etwas länger zusammen ist (Auch wenn 1 Jahr nicht die Welt ist, aber trotzdem auch hier). Wenn man sich einfach auseinander entwickelt, man nur noch das gleiche miteinander macht und irgendwie das Gefühl des Verliebt seins nicht mehr spürt. Vielleicht ist das bei dir so, vielleicht ist sie einfach nicht die richtige. Falls du dir dem sicher bist, solltest du Schluss machen.

Aber bevor du das machst, frage dich selber: Warum hast du dich damals in sie verliebt? Was machte sie einzigartig für dich? Vielleicht hast du diese Dinge nämlich vergessen, und fühlst dich deswegen nicht mehr verliebt. Ansonsten kann es auch daran liegen, dass ihr einfach nichts mehr neues miteinander macht und in einer gewissen Routine seid, und das kann langweilig und ermüdend werden. Vielleicht einfach mal überraschen, etwas machen dass ihr noch nie zuvor gemacht habt. Das kann wirklich die Gefühle füreinander stärken!

Allerdings wenn das nicht hilft, dann solltest du die Beziehung beenden. Und lieber früher als später, denn je länger du wartest, desto scherzhafter wirds für sie, aber auch für dich. Je früher, desto besser. Und ja, das ist eine richtige sch** Position, wenn man jemanden mag und nicht will, diese Person zu verletzen, aber man es letztendlich muss. Mir ging es mal genauso. Aber diese Wunden heilen wieder.

Antwort
von sojosa, 17

Oh nein, da hast du aber was falsch verstanden. Das verliebt sein steht immer am Anfang, irgendwann wird Liebe draus, oder eben nicht. Verliebtheit bleibt nie ewig von daher wirst du nie ne längere Beziehung haben. Jetzt bist du frisch verliebt, aber auch das lässt nach, früher oder später. Dann suchst du dir ne neue, weil du ja meinst Verliebtheit gehört zur Beziehung dazu. Wie vielen Mädchen willst du denn auf diese Weise weh tun? Hey, das ist unfair.

Kommentar von Qwertzuiop1234b ,

Ich bin mir sicher dass man In die richtige "für immer" verliebt ist. Verliebt sein im Sinne von Lieben und empfinden

Kommentar von sojosa ,

Die oder den richtigen, kann man durchaus für immer lieben, Verliebtheit aber ist vergänglich, immer. Weil das Gefühl einer echten tiefen Liebe ein anderes ist als das was man empfindet wenn man verliebt ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten