Frage von fcklose, 51

Verliebt in ein Mädchen das vergeben ist, nicht in friendzone geraten..Hilfe..?

Guten Abend, Also. Ich bin in ein Mädchen verliebt, und manchmal habe ich das Gefühl das es irgendwann mal mehr werden könnte zwischen uns, dass Problem ist das sie einen Freund hat und ziemlich unglücklich in der Beziehung ist, ich will eigentlich für sie da sein und sie trösten habe aber Angst das ich dann 'Gefrendzoned' werde.. Ich weiß nicht was ich tun soll..

Antwort
von JZG22061954, 13

Dieses Mädchen in welches Du verliebt bist, das hat einen Freund und auch wenn diese Beziehung alles andere als der Hit zu sein scheint, unbestreitbare Tatsache ist auch, das dieses Mädchen nicht der gleichen tut, um sich von ihrem Freund zu trennen und dem solltest Du halt auch sozusagen Rechnung tragen. Was nun den Trost betrifft, den Du dem Mädchen spenden möchtest, so halte dich damit zurück um nicht eventuell mit quasi unerwünschten Ratschlägen das Mädchen noch mehr in die Arme von ihrem miesen Freund zu treiben.


Antwort
von Jack19X1, 24

In dieser Situation solltest du lieber an sie denken, anstatt an dich. Tröste sie usw. Es ist doch so, lieber gefriendzoned werden, als sie weiter unglücklich sehen zu müssen, findest du nicht auch?

Kommentar von fcklose ,

Ich werde es versuchen..

Kommentar von Jack19X1 ,

Und wenn sie sich von ihrem Freund tatsächlich trennen sollte, und dann irgendwann wieder auf der Suche nach einem neuem festen Freund, kannst du ja versuchen, mit ihr zu flirten. Und wenn du dich traust, kannst du ihr sagen, dass du sie sehr magst.

Antwort
von AngelMalik, 25

Sie ist in einer Beziehung das heißt das du dich da lieber nicht einmischen solltest sie wird das schon selbst Regeln, es ist besser so glaub mir denn du willst dich ja schließlich nicht in eine Beziehung mischen.

Kommentar von fcklose ,

Ja okay aber wie soll ich mir ihr gegenüber verhalten? 

Kommentar von AngelMalik ,

Du kannst ja für sie da sein, dir ihre Probleme anhören und ihr sagen wie du es machen würdest vielleicht würde sie dann endlich ihre Augen öffnen und erkennen das jemand der sie ungücklich macht nicht der richtige für sie ist. und wenn du das alles eine etwas längere Zeit machst bis sie es begreift dann wird sie merken das ihr der Verlust nicht so sehr wehtun wird da sie dich hat und nicht alleine ist. Denn nach einer Trennung fühlt man sich ja allein und da brauch man jemanden der für einen da ist :)

Viel Glück :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten