Frage von lilia99, 66

Verliebt in ein fast fremdes Mädchen. Was nun?

Ich bin selbst ein 17 Jähriges Mädchen und hatte mich immer geweigert für jemanden etwas zu fühlen. Es hat auch ziemlich gut geklappt bis ich sie vor paar Tagen bei einer Party getroffen habe. Ich kann nicht aufhören an sie zu denken ich werd mega nervös wenn ich mit ihr schreibe und alles in einem bin ich einfach ziemlich überfordert mit der Sitaution. Mein Problem ist nun, dass ich mir nicht sicher bin ob sie auch auf Mädchen steht und ich habe keine Ahnung wie ich mich ihr annähern sollte. Denn ich habe ein gefühl als würde ich sie nerven.

Antwort
von santanaGleeFan, 21

du hast angst, dass geht vielen so. Aber die sache ist, egal ob du lesbisch, bisexuell pansexuell, oder irgendwas anderes bist, du magst dieses mädchen. Wenn du Kontakt zu ihr willst, dann gehe es langsam an. Ich würde ihr ab und zu mal schreiben, sie nach ihren Problemen fragen, mich um sie kümmern bis sie vertrauen zu mir hat. Dann kannst du dich mit ihr anfreunden und herausfinden ob sie auch auf mädchen steht. Wenn ja geh näher ran, wenn nein, um gotteswillen geh auf abstand, die schmerzen willst du nicht. Wie auch immer, das klingt jetzt sehr kliché, aber du musst ein bisschen auf deine Instinkte und deine Gefühle hören. Viel Glück:/

Antwort
von SoonterALover, 18

Warum hast du den Tag ,gay, benutzt?

Kommentar von gxrlxgxrl ,

Gay steht auch für lesbisch (Englisch)

Kommentar von SoonterALover ,

wieder was neues gelernt danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community