Verliebt in ehemaligen Mobber?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also damsls wart ihr so ziemlich klein und da ist es üblich das man kindisch ist und jemanden mobbt oder gemobt wird. Jetzt seit ihr so richtung erwachen zu sein und das charakter benehmen einstellung und so ändert sich dementsprechend. Es könnte was werden wenn ihr beide euch anspricht und daran arbeitet. Sogar leicht kann was daraus werden. Es ist nicht falsch und fühl dich nicht so wie rächerin denn es hat kein sinn. Schau wie es weiter geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag ihn ob er mit dir ausgehen will. Ich denke, dass du ihm jetzt gefällst. 

Vergangenheit ist Vergangenheit. Ich bin mal wegen Mobbing fast von der Schule geflogen, weil ich einen depressiven Klassenkameraden immer geärgert habe. Jetzt bin ich aber anders. Jeder Mensch kann sich im Laufe der Zeit verändern. Man sollte jemanden nicht wegen einer Sache beurteilen, die vor Jahren statt gefunden hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Laurasophie15
26.10.2016, 18:06

Ich trau mich nicht 😂

0

Wie kannst du dich in jemanden verlieben, der dich mit Vorsatz gequält und gedemütigt hat?! Klingt fast nach zuviel "Keinohrhasen" geguckt.

Du behauptest an deinem Selbstbewusstsein gearbeitet zu haben? Klingt nicht so.

Du suchst nach Anerkennung von jemandem der dir extrem weh getan hat. Das ist eine devote Haltung, und somit das absolute Gegenteil von Selbstbewusstsein.

Menschen ändern sich nicht! Jedenfalls nicht in ihrer Grundhaltung. Oder glaubst du wirklich, wenn du wieder zunehmen würdest, dass er dir wohlwollend gegenüber treten würde?!

Sicherlich nicht....


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Laurasophie15
26.10.2016, 18:04

Ich weiß aber irgendwie  keine Ahnung dass ist so schwer nicht an ihn zu denken

0

Was möchtest Du wissen?