Frage von yungfusion, 52

Verliebt in die Freundin einer Freundin, was tun?

Also.. wie erwähnt bin ich in die Freundin einer Freundin verliebt. Ich bin erst 13 Jahre alt, also korrigiert mich bitte nicht :D. Aufjedenfall geht in eine Klasse unter (Siebte) mir. Sie kennt mich kaum, was auf Gegenseitigkeit beruht. Also wie soll ich jetzt vorgehen bzw. machen? Soll ich warten, bis etwas Plötzliches passiert oder soll ich sie ansprechen? Hilfe D:

Antwort
von Chichibi, 22

Sprech sie einfach an :) Warten oder irgendwas arrangieren ist doch nicht nötig. Wenn ihr euch sympatisch seid, kommt ihr euch auch so näher - ohne großem Drumrum. Außerdem zeigt das Mut und ehrliches Interesse, wenn du einfach auf sie zugehst. :)

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 5

Wenn Du dieses Mädchen sprich die Freundin einer Freundin in welche Du meinst verliebt zu sein, dir praktisch unbekannt ist und das Mädchen dich folglich auch nicht kennt, so wären wohl als nächstes die Hausaufgaben mit dem schönen Thema kennenlernen an der Reihe und da dürftest Du noch einiges zu tun haben. Deine Gefühle hingegen lege am besten für die nächsten Wochen in ein Gefrierfach, wo sie auch schön frisch bleiben werden. Alles weitere hängt dann davon ab, wie gut Du deine Hausaufgaben erledigen wirst.



Antwort
von Ashuna, 22

Warum sollten wir deine Gramatik nicht Korrigieren? Wenn man es nicht direkt macht nimmt man die Fehler sein ganzes leben lang mit sich.

Siehe hier. <-

Kommentar von XXIiLay ,

Wenn du selber Fehler machst, dann solltest du niemanden korrigieren.

Kommentar von Ashuna ,

Deswegen verweise ich ja auf mich, dass man die Fehler immer mit nimmt.

Ich Korrigiere auch niemanden. ;-)

Antwort
von XXIiLay, 10

Wenn du 13 bist, dann vergiss den Liebeskram. Du hast dich nicht verliebt. Deine Pubertät lässt nur deinen unteren Bereich kribbeln. Mach deine Schule und konzentriere dich generell auf wichtige Dinge. Mit (mindestens) 16 kannst du dann über Liebe sprechen.

Antwort
von Kenna13, 21

Sprich sie an und oder arrangier etwas "Zufällig", wobei du dich mehr traust.
Entweder Mut aufbringen mit vollem Risiko oder Ausdenkkunst aufwenden und nicht sofort mit offenen Karten spielen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten