Frage von elvira1986, 129

Verliebt in die Erzieherin?

Es ist jetzt Ca. 4 Wochen her als ich bemerkt habe wie sehr ich mich darauf gefreut habe die Erzieherin meines Kindes im Kindergarten zu treffen.Am Anfang waren es immer nur kurze Gespräche und ein nettes Lächeln aber inzwischen habe ich das Gefühl dass da mehr zwischen uns sein könnte.ich kann es nur leider nicht richtig definieren. Wir schauen uns immer recht lang in die Augen, sie sucht meine Nähe und versucht ein Gespräch zu führen. Leider kann ich nicht einschätzen ob sie das extra wegen mir macht oder ob sie einfach der Typ Mensch ist der gern spricht und sehr offen auf andere Personen zu geht. Sie ist manchmal ein wenig nervös wenn wir uns länger unterhalten und wird ganz rot oder verdeckt ihr Gesicht mit der Hand... Vor kurzem gab es eine sehr persönliche Situation. Ich habe ihr einen Brief aufs auto gelegt um zu fragen ob sie gern einen Kaffee mit mir trinken gehen will.leider habe ich vergessen zu unterschreiben und wollte die Situation auflösen aber angeblich hat sie den Brief garnicht erhalten. Zum Kaffee trinken hat sie aber dennoch zugesagt und ich habe mich sehr darüber gefreut weil ich wirklich über meinen Schatten springen musste um mich überhaupt zu fragen.Angeblich hatte sie einen Tag später den Brief wieder auf dem Auto liegen und konnte ihn lesen.in der Zwischenzeit hatte ich ihr meine Handynummer zu kommen lassen, damit sie sich melden kann wenn es ihr für einen Kaffee passt. Das ist jetzt eine Woche her und sie hat dich nicht gemeldet.war ich vielleicht doch zu aufdringlich oder ist es ihr unangenehm wenn eine Mutter sie gern privat treffen möchte? Sie ist einen sehr liebe und offene Frau. Sie lächelt immer und man kann sich so toll mit ihr unterhalten.ich suche immer ihre Nähe und bin traurig wenn wir uns nicht treffen...das mir sowas mit 30 noch mal passiert hätte ich nicht gedacht. Soll ich sie noch mal ansprechen oder darauf warten dass sie sich meldet? Das mich eine Frau mal so unruhig und verrückt macht hätte ich nie gedacht.

Antwort
von AchduliebeZeit, 82

Hallo,

tut mir leid, aber ich habe nicht die leiseste Ahnung, wo hier ein Problem oder eine Frage steckt. Es klingt doch alles ganz wunderbar. Ich würde Dir nur raten, Dich erstmal nicht telefonisch zu melden. Warte einfach das nächste Mal, wenn Ihr Euch seht, ab. Dann lade sie einfach nochmal offiziell statt per Brief zum Käffchen ein. Bei Deinen Schilderungen hat sie doch bestimmt auch Interesse.

Hau rein!

LG

Kommentar von elvira1986 ,

Die Frage ist ob ich es nicht überbewerte wenn sie so nett zu mir ist.und wie kann ich heraus finden ob von ihrer Seite aus auch mehr ist ohne aufdringlich zu sein. Es macht mich verrückt darauf zu warten dass sie sich endlich meldet. Wenn sie tatsächlich Interesse hätte- hätte sie sich schon direkt diese Woche bei mir gemeldet? Zumindest um sich zu verabreden? Oder ist Ihr Interesse garnicht so groß und sie lässt sich deshalb so viel Zeit? Vielleicht ist es besser wenn ich wieder mehr abstand schaffe bevor ich mich in eine Situation bringe die zum Schluss nur peinlich für uns beide wird....aber Gefühle kann man leider nicht so leicht abstellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community