Verliebt in Anime Figuren, zweimal?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

^^kennt bestimmt jeder anime gucker, aber man sollte sich nicht allzu sehr in den anime verlieren, denn das ist nicht die realität und wird es nie sein (auch wenn ich mir es unfassbar sehr wünsche!) ich hab das problem, dass wenn ich anime schaue, tue ich nichts anderes mehr und vergesse die welt und die realität um mich herum...nicht gut^^ was man dagegen machen kann? tja...nicht viel...schaust du keine anime mehr, hälst du es irgendwann nicht mehr aus und schaust 48 h am stück durch...(ich habs ausprobiert <.<) schau einfach nur ein paar folgen am tag, so 4 oder so (ich weiß viel zu wenig D:) aber du darfst das nicht allzu sehr an dich rannlassen .....ganz ehrlich ich dürfte nicht reden, ich habe wochenlang geheult als mein lieblingscharakter ausnem anime gestorben ist (und der dödel wurde 2 folgen später wieder belebt <.< traurig war ich trotzdem noch) 

man lebt so mit den protagonisten und plötzlich sind sie weg^^ ja das kenn ich...aber du darfst das nicht so an dich rannlassen! du möchtest bestimmt einmal eine richtige beziehung führen :) das geht leider nicht mit einem anime charakter also muss man sich wohl oder übel ein bisschen von der kawaii-desu-welt verabschieden und sich der harten und grausamen realität zuwenden (das...klingt nicht verlockend, ich weiß...)

schau einfach nur ein paar folgen^^ nicht so viel, oder lenk dich ab!

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dich in anime-figuren zu verlieben ist von der sache her aussichtslos. da solltest du versuchen ein bisschen den abstand zu behalten.

was dein real life angeht: passiert wahrscheinlich jedem ein paar mal in seinem leben, dass er sich ungluecklich verliebt. du kannst sicher sein, wenn du selbst offen fuer alles bleibst, bekommst du noch jede menge chancen.

dich zu ritzen bereitet dir bloss noch mehr probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AimiSakura
19.11.2015, 19:00

Das habe ich auch gemerkt, aber es fühlte sich gut an

0

Ich habe erst vor kurzem hier auf GF einen Rat erteilt bezüglich: Sich in Anime-Figuren zu verlieben. Allerdings war die Situation ein wenig anders.

Dennoch möchte ich dir nahe bringen: Es ist nicht unbedingt was 'komisches' sich in eine Anime-Figur zu verlieben. Das ist genauso, wie wenn man eine Geschichte hört, über eine Person, die Charakterzüge hat, die edel, hochmütig, liebenswert und romantisch ist. Wenn man sich im Laufe der Zeit dann eben so sehr positiv an die Person gewöhnt hat, kann man durchaus starke Gefühle haben, was absolut okay ist. Dass dein Liebe-Gefühl nicht auf eine Reale Person gerichtet ist, ist dir ja bereits bewusst, aber du solltest dir eher darüber klar werden, dass es die 'Rolle' hauptsächlich ist, der du nachfieberst. Und das ist auch okay, aber wenn du dich so stark dort hinein versetzt dass du dich selbst verletzt, solltest du dir wirklich Hilfe suchen.

Und mach es dir nicht so schwer: Klar, man hat hin und wieder Rückschläge bei der Partnersuche, aber glaub mir, als Frau musst du deutlich weniger Körbe kassieren als wir Männer. Also mach dir da mal keinen Kopf, du findest schon noch einen ordentlichen Jungen. Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NÄCHSTES MAL KÖNNTEST DU SCHREIBEN DAS SPOILER DRIN SIND DU BLÖDE KUH !!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SasakiHaise
11.06.2016, 13:41

Du bist nicht die einzige :(. Wurde gerade auch gespoilert :0.

0

Übertrieben aber ich muss zugeben das ich mir vorstell wie es wäre wenn icj ein harem voller weiblicher charakter hätte xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AimiSakura
19.11.2015, 20:24

Sehr, sehr witzig -.- Du sprichst ja schon wie issei

1
Kommentar von SgtAkira
19.11.2015, 20:39

Hehe, wäre sicher lustig. :3

0