Verliebt in Abf - was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine solche Situation ist für die Betroffenen immer doof.. v.a. für dich, weil es für dich keine Hoffnung gibt.. rede aber trotzdem mit ihr und sei ehrlich! Nur so kannst du deine Freundschaft aufrecht erhalten.. wenn sie deine beste Freundin ist, wird sie es verstehen, auch wenn es für sie erstmal nicht so leicht sein wird, wie sie sich dir gegenüber verhalten soll.. redet über alles!

Ich hoffe,  dass deine Situation sich iwie verbessert!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, du musst noch einmal darüber reden. Zwar wird es sie erstmal ein bisschen..."schocken", aber wenn du ihr was Wert bist, wird sie sich damit abfinden. Wenn nicht ist es einfach keine richtige Freundin.

Wunder dich aber nicht, wenn es ein bisschen dauert bis sie es "verarbeitet". Schließlich weiß sich wahrscheinlich erst nicht wie sie damit umgehen soll. Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn deine beste Freundin in welche Du meinst verliebt zu sein, von ihrer sexuellen Veranlagung her betrachtet Heterosexuell ist, dann gibt es in der Tat für dich auch keinerlei Handlungsbedarf und ebenso wenig gibt es für dich einen Grund, um ihr erneut davon zu berichten was Du für sie meinst zu empfinden. Es würde doch letztendlich an der Gesamtsituation auch nichts ändern und von daher wäre es Nonsens pur. Füge dich so schwer es dir auch fallen mag in dein Schicksal und gut ist es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung